Kann man alle Hölzer des Gartens im Kamin verbrennen

7 Antworten

Wenn das Holz gut trocken ist, kannst du alles vebrennen. Du solltest aber die Kaminscheiben mit Suwelit versiegeln, damit die sauber bleiben und keinen Russ ansetzen. Suwelit gibt es beim www.bueromarkt24.de.

Wenn es wirklich nur gut getrocknetes Stammholz von Bäumen (keine Stauden und Büsche, nur ganz wenig Rinde !) ist, spricht wohl nicht viel dagegen im Vergleich zu anderem Feuerholz. Frag aber z.B. beim Kaminfeger nach; der weiß auch, welche Hölzer z.B. für den Kamin schlecht sind (Pech).

Solange es trocken ist kannst du da jedes Holz reinwerfen.

Solange sie nicht mt irgendwelchen Farben oder Holzschutzmitteln behandelt wurden, ist das kein Problem. Du solltest aber bedenken, dass Kirsch- Birnbaum Edelhölzer sind und du die sicher teuerer verkaufen kannst als "nomales" Brennholz kostet

Wenn sie lange genug getrocknet sind, kannst Du alle verbrennen.

Was möchtest Du wissen?