Kann man Aleviten als Türken bezeichnen bzw. sind sie Türken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aleviten sind Angehörige einer Religionsgruppe. Sie leben zwar mehrheitlich in der Türkei, können aber auch Kurden sein. Das hat nichts miteinander zu tun.

Das Alevitentum ist eine Religion, keine Staatsangehörigkeit, d.h. Aleviten können natürlich Türken sein. Die Aleviten sind größtenteils in der Türkei und in Deutschland verbreitet.

Das Alevitentum ist eine islamische Religionsgemeinschaft die ethnisch in Türken und Kurden eingeteilt werden kann. Trotzdem bleibt sie eine Religionsgemeinschaft und auch Deutsche oder Chinesen können Aleviten sein.

Es gibt Türkische/türkmenische ,Kurdische/zaza und arabische Aleviten Doch die mehrheit der Aleviten sind Türken

Was möchtest Du wissen?