Kann man Aktien statt auf der Bank zu hause aufbewahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Dir bei manchen (aber nicht allen!) Banken Deine ins Depot eingebuchten Aktien als effektive Stücke liefern lassen. Das ist aber a) bereits bei der Lieferung ziemlich teuer, und b) ist eine spätere Einlieferung unter Umständen nochmal viel teurer, weil die Stücke dann natürlich alle auf Echtheit geprüft werden müssen, und viele Banken sowas heute routinemäßig überhaupt nicht mehr machen.

Als weiteres Problem kommt dazu, dass Du Dich dann mit Kuponbögen für Dividendenbezug usw. rumschlagen musst. Alles sehr unspaßig.

Insofern würde ich Dir nicht empfehlen, Dir Aktien als effektive Stücke liefern zu lassen.


danke

0

Viele halten Aktien digital. Aktien in Form von Papieren die man in den Tresor einschließen kann sind eher selten meine ich mal. Außer Aktien die man schon seit 30 Jahren oder so hält, die sind natürlich noch auf Papier gedruckt.

Hallo,

ja, sofern es von dieser Firma noch effektive Stücke gibt.

Die Aktie Handeln wird dann allerdings ein klein wenig schwer.

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?