Kann man ais einem Nutzgrundstück ein Wohngrundstück machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ein Grundstück wird nur dann zum Baugrundstück, wenn die Gemeinde einen Bebauungsplan aufstellt und es als Baugrundstück ausweist. Darauf hast du keinen Rechtsanspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antwort, soll das heißen dass man das Grundstück nur als Baugrundstück nutzen kann wenn es als solches ausgeschrieben ist? Kann man es nicht irgendwie umschreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, nur wenn der Bebauungsplan geändert wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest bei Deiner Stadt/Gemeindeverwaltung nachfragen als was dieses Grundstück im Flächennutzungsplan ausgewiesen ist bzw. ob es als Baugrundstück ausgewiesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?