kann man aif der Waldorfschule Abitur machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf der Waldorfschule gibt es 2 LK, 2 GK-schriftlich, 2 GK- mündlich und 2 Anrechnungsfächer. Du musst also 8 Fächer bewältigen. Am Ende zählt nur die Note, die du bei der Prüfung schreibst, außer bei den beiden Anrechnungsfächern. Das Abitur geht nur über ein Jahr, das heißt Waldorfschüler müssen beim Abitur das, was auf anderen Schulen in zwei Jahren geleistet wird, in einem Jahr schaffen, was sehr viel Stress zur Folge hat, der durch die acht statt fünf Fächer noch verstärk wird.

Klar kann man das. Es ist das ganz normale Abitur wie auf jeder anderen Schule auch. Die Prüfung ist die selbe wie in den Regelschulen.

Ist die Waldorfschule eine Schule für Dumme?

Ich verstehe das Prinzip einer Waldorfschule nicht. Warum geht man auf eine solche?

...zur Frage

Gymnasium&Waldorfschule gleiches Abi?

Ich war selbst 5 Jahre auf einer Waldorfschule (Privatschule) und habe dann aufs Gymi gewechselt. Habe nur 5en geschrieben. Ich konnte kein Satz Englisch noch wusste ich was ein Infinitiv ist oder was Perfekt, Präteritum... war. Ich konnte einfach nichts als unterienander rechnen.

Mein Freund geht immernoch auf die Waldorfschule in die 8 Klasse und weiß nicht wie mach kick schreibt (er denkt kik) er weiß nicht was Tür heißt und sie fangen gerade mit Proportionalität an, dass hatte ich anfang der 7 Klasse.

Noten gibt es auf der Waldorfschule erst ab der 10 zumindest auf dieser und ich habe schon mehrmals gehört dass das Abi trotzdem gleich sein soll also sofern wir auf den Schulen bleiben er das selbe Abi schreiben wird wie ich.

Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, stimmt dass denn?

...zur Frage

Kann man nach dem beendeten 9. Schuljahr auf eine Waldorfschule wechseln?

Ich habe mich neulich über Waldorfschulen informiert da es mich interessiert hat, nun ist meine Frage (da es in einer Waldorfschule 11 Schuljahre gibt) ob ich nach meinem Hauptschulabschluss auf eine Waldorfschule wechseln kann.

...zur Frage

Abitur an einer Waldorfschule möglich, trotz schlechter Noten von einer Staatlichen Regelschule?

Ich möchte nach den Sommerferien auf eine waldorfschule gehen (11 klasse)  und dort mein Abitur machen, weil ich es von den Noten auf einer staatlichen Schule nicht schaffen werde da man nur eine 4 haben darf um in die Oberstufe zu kommen, und die waldorfschule ja nicht mit Noten bewertet. Kennt sich jemand damit aus das sie ein wieder aufnehmen trotz schlechte Noten für das Abi in 3 Jahren? Ich selbst war 10 Jahre auf einer waldorfschule und komme nun mit dem staatlichen System nicht zurecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?