Kann man AIDS bekommen wenn man Sperma schluckt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das Risiko, sich beim Oralsex mit HIV anzustecken, ist gering, solange kein Sperma oder Blut in den Mund kommt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wahrscheinlicher durch sperma (Wiens infizierten) im Mund zu erkranken, als durch Scheiden Flüssigkeit.
Weil das sperma sich nicht so gut verdünnt und alles auf einmal kommt.
Wie wahrscheinlich das ist, weiß ich nicht.
Probieren würde ich es nicht unbedingt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Wunde im Mund oder Rachen hast, kann das passieren.
Es wird halt über körperflüssigkeiten über die blutbahn übertragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Empalogics nur zustimmen ,,, das Risiko ist nicht so hoch wie beim analen oder vaginalen Verkehr, es bleibt ein Rest Risiko. Das Risiko erhöht sich bei Verletzungen im Mund, wie z.b das kauen auf der schleimhaut im Wangenbereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abspritzen im Mund ist also ungefährlich?

Nein. Natürlich besteht durch die Aufnahme des Spermas ein
Infektionsrisiko. Deswegen gilt: Falls Sperma in den Mund gelangt,
schnell ausspucken und mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit
nachspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man irgendwelche verletzungen im Mund und Rachenraum hat, kann es durchaus passieren. Auch kann eine intakte Mundschleimhaut HI-Viren aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist um einiges unwahrscheinlicher, als bei vaginalem oder analen Verkehr, aber ein Restrisiko bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mit Aids steht man sich nicht direkt an sondern wenn mit HIV und da kann dann Aids ausbrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Partner infiziert ist, und du nur kleinste Wunden im Mund hast, ist das Risiko sich anzustecken auf jeden Fall da. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Risiko besteht nur, wenn das Sperma von einem HIV-positiven stammt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?