Kann man Ärzte beliebig wechseln?

6 Antworten

Du hast hier in Deutschland grundsätzlich freie Arztwahl und kannst zu jedem Arzt deiner Wahl gehen, da es Dir freisteht, eine weitere Meinung eines zweiten Arztes einzuholen bzw. dorthin zur weiteren Behandlung zu wechseln.

Habe ich auch schon öfters gemacht. Eine Überweisung vom Hausarzt brauchst Du in der Regel eigentlich nicht. Die Krankenkasse macht da auch keine Probleme, jedenfalls die Barmer nicht.

Es geht problemlos. Du hast freie Arztwahl, brauchst allerdings pro Quartal von Deinem Hausarzt eine Überweisung zum Facharzt. Dann kanst Du wechseln.

Das mit der Überweisung hat man doch damals nur gemacht damit man nicht zweimal die Praxisgebühr zahlen muss, die gibt es ja heute nicht mehr. Wofür dann überweisen lassen ?

1
@guteeeaw

Für einen Facharzt braucht man üblicherweise eine Überweisung, die gilt für 1 Quartal.

1

Natürlich kannst du dir jederzeit einen neuen Arzt suchen und dich von dem behandeln lassen. Hier in Deutschland haben wir freie Arztwahl

Scheidenpilz in Spanien?

Ich bin seit 1 Monat in Spanien (gran canaria) und habe jetzt blöderweise Scheidenpilz bekommen. Fängt man sich ja schnell mal ein mit Chlorwasser und der Wärme... Hatte es bis jetzt erst 1x und habe dagegen eine Combipackung angewendet die auch sofort gewirkt hat. Bekommt man diese auch hier in Spanien? Habe gehört dass das alles verschreibungspflichtig ist. Geld für einen Arzt habe ich absolut nicht (müsste es für die Krankenkasse auslegen). Ich gehe später mal in die Apotheke muss leider noch bis 7 arbeiten und kann nicht weg. Hatte jemand schonmal das selbe Problem im Urlaub?

...zur Frage

Wird der Frauenarzt mich wegen der Pille nochmal Untersuchen?

Hallo ich habe am Freitag einen Termin beim frauenarzt. Es ist das erste mal wo ich dort hin gehe. Ich muss mir krankheitsbedingt die Pille verschreiben lassen. Ich habe bereits bei einem anderen Arzt Blut abnehmen lassen mit Hormontest. Wird der frauenarzt mich trotzdem untersuchen oder reicht ihm der Brief vom Arzt?

...zur Frage

Krankenhaus / Arzt anzeigen oder Beschwerde einleiten?

Meine Frau hate schwere komplikationen während der Geburt gehabt. Zum einen wirde sie mehr als 30 minute alleine in starken wehen im kreissaal gelassen zum anderen hat der behandelnde arzt frauendiskriminierende aussagen von sich gegeben die ich ihm zurückgeworfen habe. Das entbindung wirde per damschnitt durchgeführt. Die naht des arztes war so schlecht das diese nach einigen stunden riss. Der arzt hat sie während des einwöchigen aufenthaltes nicht untersucht bis zur entlassung. Wir hben ihn mehrmals darauf hingewiesen jedoh meinte er das dies normal ist. Auf anweisung der frauenärztin und der hebamme die die naht als schrecklich bezeichneten und der darauffolgenden entzündung sollten wir uns erneut bei dem arzt vorstellen. Jedoch wurde meine frau erneut ohne untersuchung weggeshickt. Nun sond wir in einem anderen krankenhaus und es wird unter  vollnarkose genäht. Die naht sei zu schlecht und hätte sich entzündet. Ich würde gerne gegen dieses krankenhaus und den arzt vorgehen da dies anscheinend nicht der erte negative fall ist. Wie kann ich vorgehen?

...zur Frage

Bei Verdacht auf Diabetis zum Arzt?

Wenn Mensch den Verdacht aufgrund typischer Symptome auf Diabetis hat. Sollte er dann zum Arzt gehen? Wenn Ärzte am Wochenende nicht aufhaben und danach auch noch Feiertage anstehen. Sollte man dann ins Krankenhaus? Sich dort an nem Arbeitsfreientag untersuchen lassen? Oder lieber die 3 Tage abwarten, bis Sprechstunden bei normalen Ärzten wieder offen haben?

...zur Frage

Arzt stellt mich als Simulanten dar?

Ich war vorhin wegen Rückenleidens beim Arzt. Der Arzt meinte, er könne nichts feststellen und unterstellte mir, ich hätte bloß keine Lust auf Arbeit zu gehen.

Erst auf nachfragen stellte er eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus. Meine Rückenschmerzen habe ich immer noch.

Sollte ich noch einen anderen Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Kann man sich aussuchen ob man bei einem Frauenarzt oder bei einer Frauenärztin ist?

Also kann man sich "weigern" wenn man zu einem Arzt muss und sagen dass man sich von einer Ärztin untersuchen (sagt man das beim Frauenarzt/Ärztin auch so?) Lassen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?