Kann man Adrenalin durch blosse Gedanken freisetzen?

2 Antworten

Stress oder starke Erregung fördern den Adrenalinausstoß. Man kann sich selbst durch das hineinsteigern in bestimmte Gedankengänge unter Stress setzen oder Erregung erzeugen (zB Angst- oder Sexphantasien). Einfach ausprobieren und die beste Methode für den angestrebten Zweck finden.

Hallo. Das ist ein Irrtum. Adrenalin erhöht keinesfalls die Denkleistung - Im gegenteil! Adrenalin wird vom Sympathikus (Teil des autonomen, d.h. das willentlich nicht beeinflussbaren Nervensystems) bei Stress und in Gefahrensituationen ausgeschüttet und bewirkt, dass sich der Körper auf Flucht oder Kampf vorbereitet (Erhöhung der Herzfrequenz und der Durchblutung v.a. der Muskulatur,Erweiterung der Bronchien, Bereitstellung von Energiereserven). Dabei ist klares Denken nicht mehr möglich sondern man reagiert nur noch reflexartig und automatisch auf das, was einem Gefahr suggeriert und ist nach Ausschüttung von Adrenalin lediglich körperlich 100% da, um sein Überleben zu sichern. lg

Wie komme ich mit meiner Schlafstörung zurecht?

Hallo,

ich habe schon von Klein auf Probleme beim Einschlafen und habe mich eigentlich daran gewöhnt, um die fünf Stunden oder weniger werktags zu schlafen. (Bin 17 Jahre alt.)

In letzter Zeite hatte das Einschlafen auch gut geklappt, was wahrscheinlich daran lag, dass ich mental fix und fertig war. Warum ist nicht so wichtig. Interessanter ist ja, dass ich zu der Zeit, als ich im totalen Stress war, besser einschlafen konnte als sonst. Nun wo ich die Ursache des Stresses beseitigt habe kann ich wieder nicht einschlafen und dies sorgt dafür, dass ich jeden Morgen kaum noch aus dem Bett komme (muss um 5:30 aufstehen) und ab und zu sogar verschlafe. Letzteres und die darauf folgende ständige Müdigkeit am Tag kann ich mir aber nicht leisten, weil ich sonst in der Schule nicht so gut mitkomme (12. Klasse)...

Ich probiere schon so viele Dinge aus und dennoch klappt nichts auf Dauer. Selbst wenn ich total müde tagsüber bin kann ich abends in Bett stundenlang rumliegen und ohne Grund wachbleiben...

Ich überlege schon, zum dritten Mal zum Arzt zu gehen und mich beraten zu lassen. Das erste Mal wurde mir gesagt, ich hätte zu viel Adrenalin im Blut. Ist aber auch schon ca. vier Jahre her.

Beim zweiten Mal habe ich einen Melissensaft verschrieben bekommen, der mir aber überhaupt nicht geholfen hat.

Habt ihr irgendwelche Ratschläge? Danke im Voraus!

...zur Frage

Immer Hunger in der Schule?was tun?

Ich bin Schülerin (15) und hab am Tag oft 7-8 Stunden Schule.Ich ernähre so gut es geht glutenfrei (da es ungesund ist und ich gerne darauf verzichten möchte) und nehm mir am Tag meistens einen Obstriegel, Nüsse und 3-4 Scheiben glutenfreies Brot mit. Es ist keine Option für mich zur Jausenfrau zu gehen wo es nur Donuts und so Zeugs gibt.
Ich esse auch sehr sehr viel Obst und in den Ferien und am Wochenende hab ich auch nie Hunger weil ich immer was zu Essen bei mir hab aber ich jetzt auch keine Banane oder so mit in die Schule nehmen möchte.
Aber oft knurrt mein Magen in der Schule und ich hab auch starken Haarausfall (kann auch von was anderem kommen aber meine Mama hat gesagt es kommt vom Stress bzw hungern weil meine Nieren beim hungern Adrenalin ausstoßen)
(Bin sehr schlank, wiege 47 Kilo, gehe oft trainieren und möchte nicht abnehmen)

...zur Frage

Wie kriege ich es hin wieder Blut sehen zu können?

Hey ich mache in Kürze mein Praktikum in einem Krankenhaus,kann allerdings kein Blut sehen da kippe ich immer um. Gibt es irgendwelche Tricks das zu ,,trainieren"???

...zur Frage

Schwangerschaft trotz Pille und periode oder durch Stress?

Hallo liebe Leute.

Direkt zum Thema. Meine Freundin nimmt seit Jahren die Pille. Nun hatte sie letzten Monat nur einen Tag, ganz schwach und kurz ihre Tage. Laut ihrer Aussage war dies noch nie so.

Sie dachte sie wäre schwanger, was ich natürlich ausgeschlossen hab, den sie hat nachweislich regelmäßig die Pille genommen.

Nun hätte sie am Donnerstag ihre periode bekommen sollen, diese kam auch, ist aber heute schon wieder vorbei.

Sie macht sich nun starke Gedanken.

Kann sie den schwanger sein? Das Blut ihrer periode war sehr dunkelrot, wie sonst auch immer.

...zur Frage

Joggen untrainiert?

Wir haben nächste Woche in der Schule einen test in dem wir 15 Minuten laufen müssen so viele runden wie wir können. Ich war eine Zeit beim Arzt und hab eine kleine fehlstellung des Knies deswegen konnte ich nicht trainieren. Ich bin nicht Übergewichtig aber auch nicht die aller aller dünsten. Dazu kommt das ich durch Depressionen und stress oft Atem not habe vorallem wenn ich mir zu viele Gedanken mache oder mich körperlich anstrenge. Ich wollte wissen wie es sozusagen für mich aussieht und ob ich das überhaupt schaffen kann.

...zur Frage

Schwanger, trotz negativem Test? Aber Periode überfällig?

Hey,

nach meiner letzten Frage hab ich die Pille nicht genommen und gehofft es würde nichts passieren, weil ich mir irgendwie doch sicher war und zu der Zeit viel anderen Stress und keine Zeit hatte. (Ich weiß es ist keine Ausrede)

in den letzten Tagen jedoch hab ich mir immer mehr Gedanken darum gemacht und es bereut die Pille danach nicht doch noch genommen zu haben. Also hab ich bis zu meiner Menstruation gewartet und sie kam nicht. Ich bin jetzt 3/4 Tage überfällig und bin schon davon ausgegangen dass ich schwanger bin, was mich seeeehrrr belastet hat die letzten Tage. Ich hab mich mental immer mehr darauf vorbereitet, heute dann einen SS-Test geholt und er war negativ. Jetzt hab ich aber im Internet gelesen, dass es durchaus vorkommen kann das der Test negativ ausfällt, obwohl man schwanger ist. Ich will mich deswegen nicht so sehr darauf verlassen und mich freuen nicht schwanger zu sein, wenn ich es am Ende doch bin. Aber nach 4 Tagen Überfälligkeit der Periode ist der SS-Test doch eigentlich sehr sicher.

ich hatte den Clearblue SS-Test mit Wochenbestimmung. Mein Zyklus liegt immer zwischen 28-30 (die letzten zwei immer 29). Heute ist der 2.5 und meine Periode sollte am 29.4 beginnen, also ich bin bei Zyklustag 33.

Ach ja, ich weiß nicht ob es relevant ist, aber seit meinem letzten Zyklus nehme ich das Hormon L-Thyroxin für meine Schilddrüsenüberfunktion ( kann das vielleicht meinen Zyklus beeinträchtigen?)

ich bedanke mich für jede Antwort, und brauche keine dummen Antworten, dass ich es mir hätte vorher überlegen soll mit dem Sex etc. !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?