Kann man Adidas NMD R1 im Winter tragen?

2 Antworten

Die Boost Sohle geht weder kaputt noch ist sie empfindlich und solange kein Schnee liegt kannst du den Schuh auch im Winter tragen, habe ich mit meinem Ultra Boost letzten Winter auch gemacht, es ist zwar etwas kalt, aber erträglich. 

Nur wenn Schnee liegt ist der Schuh nicht zu empfehlen, da der Schuh nur aus Stoff besteht und von daher schnell durchnässt ist. 

Am Wochenende kommt aber ein NMD der aus Wolle gefertigt wurde und von Adidas wohl auch als Winterschuh gedacht ist.

super Antwort danke! was würdest du für stylische Winterschuhe empfehlen? ja aber die neuen nmd werden schnell vergriffen sein 

0
@gutefrage190

Ein Versuch ist es aber wert. 

Richtige WInterschuhe wie zum Beispiel Timberlands kann ich immer empfehlen, allerdings ist im deutschen Winter dieser Schuh meist gar nicht von Nöten. 

Ich selbst trage im Winter vor allem Air Jordan 1 und Nike Air Force 1 Mid. Wenn es nicht schneit und nicht zu kalt ist, gehen Air Max 90 auch noch.

Ansonsten ist mein Tipp, dass Winterschuhe nicht unbedingt die krassesten sein müssen. Wichtig ist, dass sie warm halten und sie sollten einigermaßen robust sein, von daher empfiehlt sich Leder als Obermaterial. 

Schau mal hier, dort findest du Winterschuhe die in meinen Augen recht stylisch sind und ihren Zweck allemal erfüllen werden 

http://www.nike.com/de/de\_de/launch/c/2016-11/nike-sneakerboots-collection

1

Du kannst im Winter selbst mit kurzer Hose raus gehen natürlich kannst du die Schuhe auch im Winter anziehen du entscheidest ja was du anziehst und ob das warm genug ist

Was möchtest Du wissen?