Kann man absichtlich Nasenbluten bekommen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn du zu hohen Blutdruck hast kann es passieren, wenn du sehr trockene Nasenschleimhäute hast auch du solltest aber wenn es öfter passiert solltest du zu einem HNO Arzt gehen

Dir Innenseite aufkratzen, einen stein nehmen und immer wieder leicht gegen die Seite schlagen. Glaub mir das klappt ;)

Kommentar von 16Denis
17.03.2016, 09:01

Welche Innenseite

0
Kommentar von Caballero14
17.03.2016, 09:03

In der Nase ist doch so eine "Wand" -Nasendscheidenwand- da kratzt du, kann sein dass dir Tränen kommen, aber mit der Zrit bekommst du NB, nicht grad viel, aber etwas, je weiter hinten du es machst, desto stärker wirst du bluten

0

Gewalt ist keine Lösung, aber ich glaube hier spricht das nicht so ganz zu.

Die Naseninnenwand aufkratzen oder die Naseninnenwand trocken kriegen, dann reißt irgendwann etwas.

Kommentar von 16Denis
17.03.2016, 08:32

wie und wo

0
Kommentar von 16Denis
17.03.2016, 08:56

wo is die naseninnenwand also welche Seite und wie aufkratzen

0

Du meinst spontan, dass kann passieren. Wenn das öfters geschehen sollte, dann ab zum HNO-Arzt gehen.

Klar, schlage dir einfach ein paar mal auf die Nase dann kommt es hoffentlich. Wenn nicht weiter drauf schlagen :D Viel Glück.

Ja, zB mit einem Boxschlag auf die Nase.

Ja, das geht. Da muss man sich dann eben auf die Nase hauen oder gegen eine Wand rennen.

Ja sicher geht das, nimm einen Rostigen Nagel und hämmer den in dein Nasenloch ... glaub mir das funktioniert wirklich

Klar geht das, man kann sich ja auch extra etwas brechen aber muss man das ? Ich glaube nicht ^^

 Komische Frage, aber ja, das geht. 

Mir ist das mal bei einer Nasendusche passiert. 

Ich hatte das Salz in die Flüssigkeit gegeben und vergessen zu schütteln. Dadurch gelangte das Salz ziemlich konzentriert in meine Nase. Das brannte nicht nur höllisch, sondern ich handelte mir auch noch Nasenbluten ein. 

Was möchtest Du wissen?