Kann man abnehmen, wenn man mittags nichts isst und abends nur noch was gesundes isst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besser ist es über den ganzen Tag verteilt aber dafür jedes Mal weniger zu essen. Am besten ist es auch wenn man direkt nach dem Aufstehen frühstückt. Am besten sowas wie Haferflocken und Obst dazu. Mittags solltest du auf jeden Fall auch etwas essen und Abends so wie bisher. So wie du es bisher gemacht hast ist es auf keinen Fall gesund. Deine Organe, wie zum Beispiel das Gehirn, verbrauchen ja auch Kalorien, deswegen solltest du auch gerade etwas vor der Schule essen.

so werd ichs wahrscheinlich in zukunft machen :) danke für deine antwort

1

Klar wirst du so abnehmen. Aber es ist 1. ungesund und 2. sobald du wieder anfängst anders zu essen wirst du den geliebten JoJo Effekt erhalten.

Achte drauf was du isst. Du kannst auch lecker und sättigend essen mit gesundem Essen. Morgens vernünftige Kohlenhydrate. Mittags weniger Kohlenhydrate plus Eiweiß. Und Abends auf Kohlenhydrate verzichten und viel Eiweiß essen. Wäre jetzt die Kurzfassung.

Nein auf keinen fall das ist VIIIIEEEELL zu wenig!!!! Du musst echt mehr essen sonst bist du total schwach und viel zu dünn dass es schon gar nicht mehr gut aussieht! Bitte nehme meine antwort ernst!

Naja hast recht :) danke für deine antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?