Kann man abgelaufenes Fleisch essen?

11 Antworten

wenn es die ganze zeit über gefroren war und jetzt ganz durchgegart wurde - ja.

vermutlich hat es ein bisschen gefrierbrand abbekommen. kann also sein, dass es trocken ist und nicht so toll schmeckt.

aber vom rein gesundheitlichen aspekt her: ja.

wenn das immer eingefroren war kann man es noch essen,ich brauche auch fleisch was schon monate abgelaufen ist.wenn auch die verpackung etwas aufgerissen ist darum ist das fleisch nicht schlecht.

Kommt auf die Art Des Fleisches der Gewinnung der Lagerung... auch an. War das Fleisch zwischendurch aufgetaut gewesen ,wenn ja wie wurde dann mit dem Fleisch umgegangen bevor es wieder in die Truhe gelegt wurde. Wenn es nie aufgetaut war und die Packung aufgerissen ist zu welchen anderen Produkten hatte das nackte Fleisch Kontakt. Tiefe Temperaturen sind keine Garantie für Keimfreiheit. Unter hygienisch einwandfreien Bedingungen spricht nicht gegen eine lange Lagerung, wenn Zweifeln bestehen weiss ich nicht ob es doch nicht besser wäre sich was frisches zu gönnen.

Bleib gesund

Kutibo

Wenn es eingefroren war, zählt das MIndesthaltbarkeitsdatum nicht mehr. Außer, ihr habt es auch tiefgefroren gekauft. Ich habe noch nie erlebt, dass etwas aus der Tiefkuhltruhe schlecht wurde, auch wenn es schon seit 2 Jahren drin lag. Kann nur passieren, dass die Qualität nicht mehr so toll ist, vll etwas zäh. Was für Fleisch denn? Kann man ja meist so zubereiten, dass es eh keiner merkt, wie zB Gulasch oder Bolognese.

So wie auch Senf nicht schlecht wird, aber eben mit der Zeit milder wird, weil da die ätherischen Öle nach und nach verfliegen.

Auf jeden Fall holst du dir nichts weg. Die, die hier in ihren Antworten von Salmonellen kreischen, haben anscheinend nur die Überschrift deiner Frage gelesen. ^^

Nein es gibt verschiedene Mindesthaltbarkeitsdaten aber beim Fleisch ist es ein Verbrauchsdatum. D.h es MUSS bis dahin gegessen werden, vorallem nach 3-4 Monaten und das schon offen. NICHT ESSEN

Was möchtest Du wissen?