Kann man abgelaufene Zahnpasta noch benutzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt sicher davon ab, wie lange die Zahnpasta abgelaufen ist. Grundsätzlich besteht sicher keine Gefahr, wenn das Ablaufdatum noch nicht allzu lange her ist. Bei der Beachtung des Ablaufdatums von Zahnpasta geht es weniger darum, dass darin enthaltenen Substanzen sich verändern, als darum, dass sich die unterschiedlichen Zutaten entmischen können. Im Zweifelsfalle sollte die Zahnpasta jedoch entsorgt werden, zumal es sich ja um einen relativ geringen Kostenbetrag handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi normal hat doch Zahnpasta kein MHD ... Deine hat wohl ein Mindesthaltbarkeitsdatum? Eigentlich sind da stoffe drin nicht schlecht werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drück drauf und schau was rauskommt. Soweit ich weiß hat Zahncreme kein MHD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie lange sie schon abgelaufen ist, ein paar Tage machen nichts aus, wenn es schon Monate sind, dann schmeiße sie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätz mal das spielt keine große Rolle. Wenn die allerdings schon seit 5 Jahren abgelaufen ist, würd ichs mir überlegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kann man das. aber man kann auch seinen küchenboden mit wurst auslegen.

also krank wirst du davon denke ich eher nicht. wenns noch lecker schmeckt - why not .  also wenn die tube jetzt nicht vom dachboden deines ur-opas ist - also so von 1925 oder so ... klar.

ich putz mir gar nicht meine zähne - geht auch ^^. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMistery
24.06.2016, 07:40

Wie du putzt dir garnicht die Zähne?! 😲

0

Was möchtest Du wissen?