Kann man 7 Kilo in zwei- drei Wochen abnehmen?

13 Antworten

Ich bin 1,64, wiege momentan wieder 42 kilo. habe innerhalb von 3 monaten fast 20 kilo verloren und lebe nun mit meiner magersucht. ich kann es verstehen, wenn man gerne weniger wiegen möchte. ich denke, niemand ist frei von der gefahr nicht mehr stopp sagen zu können. an sich bis 45 kilo abnehmen, mh, gut , okey. aber dann STOPP zu sagen, das ist das wichtige. und das kann man nie sagen das man das schaffen würde. deswegen. lass es lieber, einmal angefangen damit und du bist verdammt. erst vor einer stunde war ich beim arzt und hab erfahren das ich eigentlich nichtmal arbeitsfähig bin, und 45 kilo zu erreichen wirken für mich wie der blanke horror. die pure hölle. aber ich brauch es um zu leben. und willst trotzdem nicht. stell dir mal vor wie schlimm das is! willst du das, deinen eigenen feind in dir selber drinne ? gut, habe da jetz etwas weit ausgeholt. aber im grunde ist genau das die gefahr, und egal wie fern dir selbst die gefahr für dich scheinen mag, sie ist näher als du denkst.

Liebe Florescene :)

Ich verstehe dich :) Meine Schwester ist vor zwei Wochen gestorben, sie hatte auch Magersucht :) Deshalb habe ich einen echt guten Tipp :)

 

Denke an die Menschen, die du liebst. An deine Mutter, wie soll sie weiterleben ohne dich  ? (generell deine familie)

Deine Freunde, sie würden es nicht ertragen, wenn du stirbst.

Dein Freund (?), du würdest sein Herz brechen.

 

Und wenn das Alles nichts hilft, dann denke einfach mal so :)

 

Wenn du erwachsen wärst bist kannst du folgendes haben :)

Einen Mann, vielleicht ein Kind (?), einen tollen Job, ein  Haus.

Nimm jedes dieser Dinge und stell dir vor wie es wäre sie zu besitzen Wirklich zu besitzen.

Mein dritter Tipp wäre, fang an ein Instrument zu lernen :) Ich empfehle Gitarre :D Und wenn du dieses Instrument spielst, dann fang an zu singen. Einfach so. Und dann iss meinetwegen einen Salat oder wenn du es wirklich schaffst ein Stückchen Schokolade (muss aber nicht, fang leicht an).

Das Leben ist es wert darum zu kämpfen :) Und wenn du es nichtmehr kannst, dann such dir professionelle Hilfe. Du würdest von allem weg kommen, von der Schule, von deiner gewohnten Umgebung, die dir (UNBERECHTIGT sagt) Du bist zu dick! Entfliehe alldem und komme wieder, wenn du soweit bist :)

 

Ich denke ich hab Alles gesagt, was ich sagen wollte :)

Viel Glück, für dich.

 

 

0

7 Kilo in zwei bis drei Wochen? Klar, hack dir einen Arm ab.

Mal im Ernst - abgesehen vom Jojoeffekt ist das einfach nur verdammt ungesund. Wenn du abnehmen willst, dann mach das langsam. Mach mehr Sport, trink viel Wasser oder Fruchtschorlen, verzichte auf zuviel Fett und Zucker, stell allgemein deine Ernährung um.

Also ich mach ringen und ein Freund muss da jede Woche 7 kg abnehmen und das schaft er auch. Er ist am tag ein Apfel und eine Banane und t noch 3 stunden täglich joggen. Ich denk das wirst du auch schaffen

Was möchtest Du wissen?