Kann man 30h wach bleiben ohne zusammenzubrechen?!

9 Antworten

Zusammen brechen wirst du nicht. Ich bin jetzt schon über 30 h wach seit gestern und war heute auch noch 9h arbeiten, bin immer noch nicht müde, ich versuche es um 4 nochmal ins bett zu gehen und wenn ich wieder nciht schlafen kann, muss ich morgen früh um 9:00 wieder auf die arbeit und bin dann warscheinlich über 50h wach. Ich weiß das ist nicht normal, aber kann damit auch sicher sagen das man nicht nach 30h umkippt, ich mache weder viel sport noch ernähre ich mich gut. Und ich habe keine energie drinks, nur ein becher kaffee und bisschen cola.

hab bei der letzten größeren arbeit die ich abgeben musste auch am ende innerhalb von 3 tagen nur ein oder zwei stunden geschlafen.... es geht schon, so lange wach zu bleiben, allerdings solltest du dich zwischendurch mal für ne halbe stunde oder ne stunde hinlegen, um dich dann wieder besser konzentriern zu können.

Sieh Dir mal Einsatztruppen der Streitkräfte unserer Welt an- die müssen öfters mal extremst lange "aufbleiben".

Klaar kann man das ;) Bei einer Droge war man sogar mal 9 Tage wach.. Aber seh sehr ungesund(:

Was möchtest Du wissen?