kann man 2x am tag zu einem arztt gehen (attest)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sicher kannst Du das. Laß Dir eine Überweisung von Deinem jetzigen Arzt zu einem Facharzt geben. Der soll sich Dein Bein nochmal anschauen. Verweigern darf Dein Arzt das nicht! Ansonsten zahl die 10,00 Euro. Das geht auch. Gute Besserung.

Zwecks Krankmeldung dann einfach morgen nochmal hin gehen und sagen, dass es nicht besser geworden ist! Rat kannst du dir aber trotzde von einem zweiten Arzt einholen, allerdings würde ich mih dann beim gleichen wieder krankschreiben lassen, weil ich denke auf deiner Arbeitsstelle dann der Verdacht aufkommen könnte, dass du nicht wirklich krank bist sondern nur die Arbeit "schwänzen" willst und das sieht nicht so gut aus... :-)

du kannst auch gucken, wie es dir morgen früh geht. Offensichtlich hat der Dok es ja nicht ausgeschlossen, dass es möglich sein kann. Und wenn es wirklich nicht geht, kannst du wieder zu deinem Arzt gehen und ihm sagen, dass es bisher nicht oder kaum geholfen hat.

(übrigens wäre dann auch genau das für deinen Arzt eine wichtige Rückmeldung!)

0

dir eine 2. Meinung einzuholen ist dein gutes Recht wenn du der Meinung bist nicht korrekt behandelt worden zu sein

willst du nur " Krank geschrieben" werden oder soll der Arzt dir helfen ?? Gehe zu deinem Arzt und sage das die alles nicht geholfen hat , aber vielleicht solltest du auch erst mal den Tag abwarten . So schnell wirken die Medikamente nun ja auch nicht

Du hast immer die Möglichkeit dir einen zweiten rat einzuholen !!!

Geh am besten morgen nochmal hin und sag, dass es noch nicht besser ist :)

klaro kannst du das, du hast das recht auf eine zweitmeinung

sie hat Medikamente bekommen , die aber nicht so schnell wirken können

0

Was möchtest Du wissen?