Kann man 2 Religionen haben?

14 Antworten

Natürlich kann man Elemente von verschiedenen Religionen so zusammenbringen, dass sie Sinn ergeben. Es gibt ja zum Beispiel auch immer mehr Christinnen, die an Reinkarnation glauben.

Das nennt sich Synkretismus, und das gibt es, seit es Religionen gibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ganz generell zur Aussage, "ein halber Christ" zu sein, passt die Formulierung: "Ein halber Christ ist ein ganzer Unsinn!"

Kann man nur "halb" in den Himmel kommen oder sollte man nur die Hälfte von dem spenden, was man eigentlich als Christen spenden würde, da man ja nur ein "halber Christ ist"?

In der Bibel warnt Gott immer wieder vor der Anbetung anderer Götter und der Ausübung fremder Religionen. Gott möchte allein angebetet und verehrt werden, was Ihm auch zusteht.

Deshalb hat Jesus Christus auch gesagt: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!" (Johannes 14,6).

Im Prinzip schon - kommt halt darauf an vor wem ihr euch rechtfertigen müsst.

Orthodoxer Christ?

Christ und Muslim, das schließt sich gegenseitig aus. Der scheint keine Ahnung vom Islam zu haben. Die Glaubensgrundsätze des Christentums widersprechen dem Koran. Nicht alle, aber die dem Koran widersprechen, werfen einem aus dem Islam.

Das passt hinten und vorne nicht. Man kann nicht an zwei komplette Gegensätze gleichzeitig glauben. Der Mensch belügt sich doch nur selbst. Kurios und traurig zugleich.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium
Der Mensch belügt sich doch nur selbst.

Hier sollte man Germaghribiya ausnahmsweise glauben. Im Sich-selbst-belügen ist sie nämlich Expertin.

1

Was möchtest Du wissen?