Kann man 1 Jahr nur mit Nudeln, Reis und Obst überleben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In deiner vorherigen Frage steht ja, dass du 150€ für Essen und Trinken hast: Wo ist das Problem? Ich habe im Monat 154,50€ für Essen und Trinken und Trotzdem habe ich Jeden Tag was vernünftiges zu Essen auf dem Tisch und kann sogar alles Selber zubereiten, dass heißt das ich keine Fertiggerichte nehme. Wichtig dabei ist es nicht immer das teuerste zu nehmen und nicht aus Langeweile zu essen, denn dann geht das auch ohne irgendwelche Probleme und kannst dir zwischendurch auch mal was Süßes (Eis, Schokolade, etc.) erlauben

Gesunde Kost ist am besten

Gemuese ist manchmal nicht teuer auch Obst geht immer

ja, überwiegend stärkehaltige Lebensmittel fettarm gekocht + Gemüse + Obst (nur als Dessert/Nachtisch)

Spare lieber an anderen Sachen als an deiner Ernährung...

nur wenn man/frau das Wort Leben durch Existieren ersetzt.

Ich überlebe seit 10 Jahren mit Pizza und Nudeln! 

Was möchtest Du wissen?