Kann man 1-2 Ziggaretten abhänig werden und ist es beim ersten mal Sehr schädlich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Zunächst ist das Risiko der Menge proportional also nicht hoch.  Es ist oft Langeweile, Neugierde wie bei Dir  oder Gruppenzwang was den Anfang macht. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig.

Aber ich habe das in deinem Alter auch gemacht. Probieren und Abhaken ist oft besser als wenn man da neugierig bleibt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das Risiko abhängig zu werden ist nicht so groß wie bei anderen Drogen. Aber wenn das Laune macht und man raucht ab und zu mal eine kann das sich unterbewusst einnisten und dass haste halt Peche gehabt ;) . 

Lass es wirklich wenn du dich nicht übergeben willst, zumindest beinahe. Bei mir war das Gefühl über den ganzen Tag da. Ein total komisches Drücken/Brennen im Rachen. Also ich rate allein schon wegen dem miesen Gefühl ab, das wahrscheinlich hat meine Wenigkeit vor dem Rauchen bewahrt und mich und meinen Kontostand freut es.

Fazit: Es lohnt sich nichtmal, das Rauchen auszuprobieren hehe :) .

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre würde ich es nicht machen die gefahr für eine Sucht nach einer Zigarette kann hoch sein. Aber du musst es wissen ob du schon mi 13 Rauchen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist neugierig, so wirst Du sicher niemals süchtig, hast Schäden von den ersten 1-2 Zigaretten. Danach wirst Du sowieso die Zigaretten meiden, Du wirst husten, es wird Dir schwindelig. Willst Du Zigis wirklich genießen, so ist eine Packung notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bisher nur 1 Kippe geraucht als ich besoffen war und bin nicht abhängig geworden, im nüchternen Zustand kann ich das nicht beurteilen. schmeckt scheise, ich will dich nicht davon abhalten, tu was du nicht lassen kannst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Hab bisher nur einmal gezogen und fand es so abartig dass ich nun nur noch abgeneigter bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, junge Burschen, wie Du, werden 99,99% nach einem Ziehen süchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SplexHD2003
16.01.2017, 18:08

Omg dann solte  ich es lassen omg ich werde sterben .....

0

ich rauche seit 6 jahren mit der regel das ich nur bei feierabend max. 2 zigarreten rauche und wenn ich trinke was selten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?