kann man die Bewerbung so abschicken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neben dem schon angesprochenen Fehler "entschieden", gibt es noch weitere:

1. Zeile, 2. Absatz : Freunde = Freude (vermutlich, es sei denn du willst wirklich Freunde dadurch gewinnen ;) )

1. Zeile, 2. Absatz : Kommata nach verschafft weg

Deinen Berufszweig kannst du in diesem Absatz auch unterbringen:

[...]
Hierfür habe ich mich entscheiden, da es mir Freude und Erfüllung
verschafft Kinder bei ihrer Entwicklung zu begleiten und zu
unterstützen. Desweiteren erhoffe ich mir durch dieses Jahr einen tieferen Einblick in den Beruf, welcher mich in meiner zukünftigen Entscheidung zur Berufswahl behilflich sein wird.

Zu meinen Stärken [...]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlanetLiebe
17.07.2017, 19:43

Na sieh mal an, hat sich ja noch n Fehler eingeschlichen 

0

Vom Inhalt einwandfrei aber es hat einen kleinen Fehler:

Erste Linie, zweiter Paragraph: entschieden anstatt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlanetLiebe
17.07.2017, 17:53

Oh vielen Dank, wäre mir nicht aufgefallen. Weißt du wie ich das mit dem Berufszweig formulieren soll ?

0

Was möchtest Du wissen?