Kann Lehrer eine Arbeit für verschiedene Schüler unterschiedlich werten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Trotz der Tatsache, dass eure Tochter beim ersten Test besser abgeschnitten hat, wird der zweite Test gewertet.

Es gibt nicht für jeden Schüler eine "Extrawurst". 

Und ganz ehrlich: Wäre das eine Abiturnote, die für das spätere Leben entscheidend wäre, würde ich euch verstehen, aber in der zweiten Klasse muss man doch nicht so einen Aufstand machen, oder?

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wieder mal ein typisches Beispiel einer Mutter. Du solltest mit dem Lehrer arbeiten und nicht gegen. Kein Wunder da wird wieder so eine Göre goß gezogen die in späten Jahren keinen Respekt vor den Lehrern haben wird. Mutter wird es richten. Das ist ein ganz falscher Ansatzpunkt und Du als Mutter muss noch so einiges lernen.  Solche Eltern machen es den Lehrern schwer, Schade das es schon so weit gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellarjay2
14.07.2016, 16:54

Aha, was soll man den Deiner geschätzen Meinung nach lernen? Klappe halten und alles still aktzeptieren... Dann sind wir hier auf einem guten Weg zum Diktatorenstaat. Klasse. Man muss auch lernen für sein Recht und seine Sachen eintreten zu können. Nicht immer alles als gegeben hinnehmen. Und eine Erklärung ist ja wohl etwas was man verlangen kann, oder nicht?

1

Aber durch nachrechnen konnten wir sehen, dass sie mindestens eine halbe Note besser war.

Es ist schon ok, was die Lehrerin macht. Die Kinder sind in der 2. Klasse, was soll das also? Ein einziger Schüler war krank! Soll der nun einen dritten Test schreiben? Es scheint  hier um den übertriebenen Ehrgeiz der Eltern zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellarjay2
14.07.2016, 15:21

Mag sein, dass das so aussieht. Aber es gibt auch den vielleicht unglaublichen Fall, dass das Kind Ehrgeiz hat! Im Zweifelsfall entscheidet so ein Test am Schuljahrsende über 1 oder 2 im Zeugnis... ;-)

0

Klar kann er das. Man kann sich ja nicht aussuchen "mal schauen wo ich besser war und das nehme ich dann".
Meiner Meinung nach handelt der Lehrer vollkommen richtig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule ist immer ein heikles Thema, daher solltet ihr ein Gespräch mit dem Lehrer führen. Ihr solltet ihm alles erklären, denn was ihr dürft, ist es wenigstens mit ihm bzw. mit dem Schulleiter zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
14.07.2016, 15:16

So ein Aufstand dürfte wegen einem Test in der 2. Klasse wohl nicht ganz angebracht sein. Dies alles, weil die Tochter angeblich eine halbe Note besser gewesen wäre! Also echt!

1
Kommentar von anaandmia
14.07.2016, 15:18

Finde ich auch. In der 2.Klasse schon so einen Aufstand zu machen... Da ist übertriebener Ergeiz der Eltern vorhanden.

2

Wir finden das ungerecht und würden uns natürlich wünschen, dass bei unserer Tochter der erste bessere Test auch gewertet wird...

Warum redet ihr nicht mit dem Lehrer, anstatt GF.net zu fragen? 

Der Lehrer unserer Tochter, 2. Klasse

2. Klasse und du kümmerst dich ernsthaft um so was? Ich würde ja nichts sagen, wenn es sich um die letzten beiden Schuljahre oder ein anderes wichtiges Zeugnis handeln würde, aber in der 2. Klasse ist das doch total egal – zumal es sich ja nur um eine halbe Note handelt. 

Aber durch nachrechnen konnten wir sehen, dass sie mindestens eine halbe Note besser war.

Woher willst du das überhaupt so genau wissen? Der Lehrer macht doch die Noten. 

Klar, es ist blöd gelaufen für die Tochter, aber der Lehrer hat versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Er kann nicht für jeden einzeln noch einen Extra-Test machen oder nur die Noten zählen, die wirklich gut sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er . Muß er . Und sollte er auch immer wieder tun.

Der Einfluss der Eltern ist schon sehr übertrieben .

Elternbeirat und später Klassensprecher reicht aus !!!!

Gruß S... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich gerecht so. Man kann sich ja im Leben auch nicht immer die besten Sachen rauspicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?