kann kurzsichtigkeit mit der zeit zurückgehen?

11 Antworten

Die Kurzsichtigkeit wird vermutlich erst einmal stärker werden (wenn überhaupt!). Um wieviel stärker jedoch, weiß niemand zu sagen. Später kann sich der Wert wieder etwas verbessern. Aber kurzsichtig bleibst Du Dein Leben lang. Es kommt dann sogar eine Altersweitsichtigkeit hinzu, dann brauchst Du Multifokalgläser.

ich bin seit dem 12. Lebensjahr kurzsichtig, bei mir hat es sich eher verschlechtert. Aber was ist darin so schlimm, eine Brille zu tragen? MAcht das Gesicht doch interessanter und es gibt ja auch noch die Option Kontaktlinsen.

kann sich verbessern, aber ganz weg...nein! Aber es gibt ja Kontaktlinsen, wenn du keine Brille möchtest, mein Sohn hat sie mit 15 bekommen und die Kasse hat einen Großteil bezahlt, mit Rezept vom Augenarzt. Jetzt ist er zufrieden:-))

Brille oder Kontaktlinsen für Jugendlichen?

Hallo,

ich bin ein Jugendlicher der auf einem Auge kurzsichtig ist und ich wollte fragen was besser währe. Eine Brille oder Kontaktlinsen. Ich bin kein Brillenfan und möchte gerne Kontaktlinsen, doch tun diese weh oder sind sie umständlich und was für Vor- und Nachteile gibt es?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Kurzsichtigkeit mit Lesebrille ausgleichen?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und mit -0.75 dpt. kurzsichtig(oder +0.75) Mein Augapfel ist also zu lang. Jetzt kam mir die Idee ,da der Augapfel bei Kindern noch beweglich ist ,ihn mit einer Lesebrille auszugleichen( bei Computer, Handy etc.)Dann müsste der Augapfel sich doch anpassen, da ich ja theoretisch in die Ferne schaue und in die andere Richtung wachsen sodass ich nach längerer Zeit wieder scharf sehen kann. Hilft das etwas oder nicht ? Oder ist es schädlich für die Augen ? Danke für alle Antworten !!! LG Gaming Pro

...zur Frage

Kann ich meine Kurzsichtigkeit minimieren?

Ich (14) bin kurzsichtig (-3,5/-3,75) und trage seit ca. 2 Jahren eine Brille.

Ich glaube aber nicht, dass das von zu viel "am Bildschirm hängen" kommt, sondern, dass ich die Fehlsichtigkeit von meinem Vater(-5 Dioptrien) geerbt habe.

Jetzt habe ich davon gehört, dass man durch spezielles Augentraining die Sehkraft verbessern kann.

Geht das wirklich ? Auch wenn ich es geerbt habe? Hat jemand Erfahrung damit ?

...zur Frage

Ist es normal, dass Menschen, die nicht als Kurzsichtig gelten eine geringe Kurzsichtigkeit (bis - 0,5 Dioptrien) haben können?

...zur Frage

Warum kann Altersweitsichtigkeit nicht mit Kurzsichtigkeit ausgeglichen werden?

Angenommen man ist kurzsichtig. Im Alter kommt die Altersweitsichtigkeit dazu. Warum gleichen diese beiden Fehlsichtigkeiten sich nicht gegenseitig aus?

...zur Frage

Ich möchte keine Brille kriegen aber ich sehe schlecht?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen:) Also ich hab mit 11 das erste Mal benerkt dass ich nicht mehr alles an der Tafel lesen kann von ganz hinten. Das hat sich verschlechtert und mittlerweile (ca. 3 Jahre später) bin ich so kurzsichtig geworden dass ich nur noch von Sitznachbarin abschreibe weil ich sogar von der ersten Reihe nichts mehr lesen kann... Ich kann auch am Fernseher alles nur Verschwommen sehen (außer ich geh halt nah ran) und so und ich seh eigentlich nur in der Nähe scharf

Ich hab das sicher vererbt bekommen weil meine Mutter hat irgendwas mit über -20 und meine Großmutter hat auch irgendwas mit -25 oder so und sie haben beide so hässliche Gläser wo nur in der Mitte quasi ein Kreis ist oder so wo man durchsieht. Und mein Vater hat "nur" -9 oder so aber hat so ne hässliche runde brille (bisschen so wie harry potter)

Ich möchte keine Brille weil ich will dann nicht so ne hässliche Brille mit so hässlichen gläsern oder so bekommen. Und außerdem wird das ja dann immer schlechter (ist bei allen die ich kenne so) Kontaktlinsen darf ich nicht, weil meine Eltern verachten die quasi und würden mir nie im leben welche kaufen.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, kann ich irgendwie meine Augen verbessern oder so? Augentraining hab ich schon probiert, das hat nichts geholfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?