Kann Kribbeln in den Händen, bis hoch in die Arme auf eine Borriolose hinweisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt es ein Grund, wie Zeckenbiss, das du darauf kommst ? Normal hat man da auch Gelenkschmerzen und eine Trombose würde ich hier auch nicht behaupten, da gehört auch ein bisschen mehr dazu als nur kribbeln. Aber eine Durchblutungsstörung scheint es zu sein, die kann aber auch kuzfristig durch blödes liegen oder dergleichen kommen.

Zum Arzt kannst du gehen wenn es ein dauerhafter Zustand ist und weiteres Unwohlsein dazu kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lyka01
21.12.2015, 00:44

Ich muss mich leicht korrigieren, kribbeln ist reine Nervensache. Eingeklemmte Nerven z.b. 

Wenn es in der Hand auftritt und Unterarm kann es Karpaltunnelsyndrom sein oder den Ellenbogen betreffend. In jedem Fall was für den Doc, wenn es dich nervt.

0

Würde aber mal zum hausarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?