Kann Kreide brennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kreide brennt, entgegen der obigen Behauptung nicht. Kreide ist heute Calciumsulfat und das zeug ist schlicht nicht weiter zu oxidieren. Wenn man es erhitzt, gibt es ab einer gewissen Temperatur Schwefeloxide ab, aber brennen wird das niemals, damit kannst Du, wenn Du genug hast, auch Brände löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ziemlich jeder Stoff kann brennen, wenn es die richtige Temperatur erreicht hat. Du kannst ja mal Zündpunkt-Flammpunkt googeln, wenn es dich interessiert. Jedenfalls ist die bei jedem Stofd verschieden. Benzin z.B. kann schon bei -20 Grad Celsius brennen, während Diesel erst bei 55 Grad Celsius brennbare Dämpfe bikdet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adamantan
18.10.2016, 18:30

Unsinn!

0

Was möchtest Du wissen?