Kann knie nicht beugen

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

KENNE ICH DU, BESCHREIBST MEIN KNIE!!!!!!! ich habe falten in der schleimhaut der kniescheibe und da geht es dann nicht weiter, da klemmt es dann und es tut weh! gehe am besten zum orthopäde, der kann dir helfen!!! wenn es das ist ( bin mir fast ganz sicher , dann bekommst du krankengymnastik! danach war es bei mir besser!

nicht lange rummachen - da muss ein Fachmann nach dem Rechten sehen! Am besten gleich zum Orthopäden.

Damit solltest du zum Arzt! Wenn du das schon einmal gehabt hast, würde ich es checken lassen. Der Arzt geht prinzipiell davon aus, dass ein Patient nicht zum Spaß zu ihm kommt. Schade, dass Deine Mutter Dich nicht ernst nimmt.

Gute Besserung!

Miniskus, Wasser im Knie, Absplitterungen von einem Stoß oder Sturz, Athrose. Wenn Du das schön öfter gehabt hast, ist es sehr leichtsinnig von Dir, dass Du nicht zum Arzt gehst und zwar zum Orthopäden. Wenn Du einen dauerhaften Schaden erleiden möchtest, dann mußt Du so weiter machen wie bisher. Leichtsin hoch drei.

Wenn du einen guten Arzt hast wird er dir auch so glaube, Besser wäre aber (da die Schmerzen schon länger sind) einen Facharzt aufsuchen

In deiner Stelle würde ich den Arzt aufsuchen. Es gibt mehrere Möglichkeiten. a) Der Meniskus ist verletzt. b) Die Bänder sind beschädigt. C) Entzündung. Fakt ist, um so länger du wartest, wird das Knie langfristig so geschädigt, dass Du ernsthafte Probleme bekommen wirst. Mfg Tintorot

ab zum arzt, röntgen und behandeln lassen

tut es beim einknicke weh?hatte sowas auch schon mal..da abe ich dann so ene wärmesalbe drauf geschmiert..ging besser danach;)

Da das ja schon mehrfach vorkam, ab zum Arzt.

Vielleicht machst Du ja einen Sport, der dem Knie gar nicht bekommt.

zum Orthopäden. Du könntest etwas am Meniskus haben.

Um so länger Du wartest um so höher der Schaden.

Lynx77 03.08.2009, 10:00

Stimmt schon, aber ich würde eher zum Kernspintomografen als zum Röntgen. Auf den Röntgenbildern ist es schwer etwas zu erkennen wenn es nicht die Knochen selber sind. Ist zwar möglich, aber ich persönlich halte Kernspin für sinnvoller für's Knie, weil dort einfach zu viele Bänder und Knorpel und Sehnen sind, die beschädigt sein könnten.

0
Nellina 03.08.2009, 10:04
@Lynx77

Gute Antwort. Wenn Du Dich darin auskennst, soll er Deinen Tipp befolgen. Als ich Probleme mit dem Knie hatte, gab es den Kernspint noch nicht.

0
Lynx77 03.08.2009, 10:08
@Nellina

Nunja ich bin Fußballer und wenn's bei wem im Spiel in der Kniegegend "knackt" kommt er als erstes in die Röhre ;)

Nagut meist liegt die Vermutung halt nahe, dass es ein Kreuzbandriss oder Innen- bzw- Außenbandriss ist, aber Gewissheit gibt's meiner Meinung nach mit der Röhre...

0

na was woll? ab zum arzt oder wllst die schmerzen chronisch haben, lass das vom othopäden abklären und behandeln

Geh man zum Arzt, der drückt den richtigen Punkt und weiß was mit dem Knie los ist!

orthopäde! man kann schmerzen haben auch wenn das knie nicht dick ist.

Bitte gehe zum Arzt.kannzig Gruende haben.

WEnn du das Knie nicht beugen kannst, dann gibt es nichts anderes als zum Arzt zu gehen.

Schönen Gruß an deine Mutter, aber sie hat offenbar keine Ahnung!

miniskus oder wasseransammlung unterm knie arzt gehen.

ich würde zum arzt gehen

Geh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?