Kann keinen Tag schlafen, hab morgen Schule..was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Und auspowern musst du dich ... wenn du dein Tief Nahcmittags hast, raff dich auf und geh an die Frische Luft und bewege dich ... und vielleicht musst du erstmal anfangen zu der früher Abendstunde (dein Tief) ins Bett zu gehen ... vielleicht hilft das dein Rhytmus wieder etwas zu verschieben!

Schlafritual hilft mir auch, am besten schon 1 Stunde vor Schlafen ruhige Musik laufen lassen. Mir hat vor Jahren ein Freund CDs von Santec Orchestra (oder so ähnlich) empfohlen, die seiner Tochter beim Einschlafen geholfen haben. Und die hör ich heute noch. Hab auch oft Kopfschmerzen, das bringt mich irgendwie runter.

Schlafstörungen können auf vieles hindeuten. Manchmal sind es psychische Probleme, die dich am Einschlafen hindern. Wenn Du viel Stress, aber zu wenig Bewegung hast, kann das auch ein Grund sein. Schlafhygiene ist auch ein wichtiges Stichwort: vor dem Schlafen kein PC oder TV, lieber Rituale (duschen, sich bettfertig machen, kurz lesen, vielleicht autogenes Training beim Einschlafen) Zu Letzterem gibt es viele Links auf Youtube, die kann man in die Warteschleife hängen, sich ins Bett legen, zuhören und dann per Terminal den Rechner nach ner Stunde oder so runter fahren lassen.

Schlafritual ist gut ... vielleicht versuchst dus auch noch mit nem beruhigenden Tee vorm zu bett gehen oder heiße Milch mit Honig ( hilft meinem Dad) und Meditationsmusik, ganz leise ... vielleichzt kannst du auch autogenes Training probieren ... einige tropfen lavendelöl aufs Kopfkissen oder in ner Duftlampe ... Lesen hiölft auch um zur Ruhe zu kommen ... und Fernsehen und Pc solltest du vorm Schlafen gehen verzichten ... lieber ne halbe Stunde lesen wie gesagt

ich schätze mal du kannst nicht "abschalten"....... versuche es mit einem "vorm ins bett gehen ritual".......

alle geräte aus pc/tv, trink etwas warmes-tee/kakao/oder ein bierchen, dusche dann und lass dir eventuell leise entspannende musik laufen - mit sleeptimer....oder lege dich ins bett und lese noch etwas "leichte" lektüre....

musik und lektüre findest du in einer bücherei/bibliothek, muss du nicht unbedingt kaufen - um es auzuprobieren.....

hoffe ich konnte dir ein paar anregungen geben......

versuchs mal mit heißer milch mit honig...das hilft beim einschlafen

Nanex 03.10.2010, 23:05

hab ich auch schon probiert..erfolglos =/

Achja, eine Wasserader ist nicht unterm Bett, ganz sicher..nur mein Bett steht an der Wand..wo nebenan das Badezimmer/Klo ist.

0
Rosallia 03.10.2010, 23:14
@Nanex

dann vesuche dein bett so lange in verschiedene positionen (innerhalb des schlafzimmers)zu bringen bis es passt....ich habe es auch erkannt das es daran liegen kann.........

0

Eine Milch und einen Schokokeks vor dem Schlafe. :D

Du Könntest dir ein paar Schlaftabletten besorgen. Lg!

Nanex 03.10.2010, 23:05

Schon mal probiert, dann bin ich aber am nächsten Tag noch genauso kaputt, weil sie i.wie noch länger wirkt, als ich schlafe ..ach is das ien kreuz -.-

0
KikraAnni 03.10.2010, 23:37
@Nanex

ist in deinem alter auch nicht anzuraten ... schlafmittel können dazu führen, dass du ohne sie gar nicht mehr kannst.

0

geh wieder zum arzt ..

Was möchtest Du wissen?