Kann keine Software installieren da es als eine andere Datei gespeichert wird?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe. So wie ich das jetzt verstanden habe, kannst Du Setup-Dateien nicht richtig ausführen.

Setz mal die Werte für EXE-Dateien in der Registry zurück.

Entpacke den Ordner und führe die darin enthaltene Datei aus. Starte danach deinen Rechner neu und versuche erneut, ob Du die Datei nun ausführen kannst.

Wenn nicht, dann musst Du dein Problem mal genauer beschreiben.

Gruß
Lukas

Also die Datei die ich installieren muss, wird vom Computer als eine Datei angezeigt für eine Software. 

0
@tagatuga

Ich verstehe immer noch nicht, was Du meinst. Hast Du mal meine Anleitung befolgt? Wie ist die Dateiendung von der Anwendung, die Du installieren bzw. ausführen möchtest? (Rechtsklick => Eigenschaften).

0

Wenn  du dir eine Software herunter lädst, ist die zumeist als Zip- oderv RAR-Datei gepackt. Diese musst du sogar erst in einer Entpacker-Software, wie 7zip, IZArc, Winzip oder Winrar öffnen und entpacken, damit du die oft vielen Einzeldateien des Setup-Paketes hast.

Generell rate ich dir auch, die sogenannte Dateierweiterung (ein Kürzel, das dir den Dateityp verrät) auch sichtbar zu machen:

Starte den Windows-Explorer (Windows-Taste + E) und bis Windows8 klicke im Menü (evtl kurz die Alt-Taste drücken) auf Extras - Ordneroptionen, und da auf den Tab "Ansicht" hier nimmst du das Häkchen bei "Erweiterungen von bekannten Dateitypen ausblenden" weg. Dann wird dir z.B. statt einfach nur "Setup" dann auch z.B. "Setup.rar" angezeigt, und du kannst dieses .rar in Google suchen, um herauszufinden wie du da an deine Setup-Datewien heran kommst.

Bei Windows10 findest du doe Ordneroptionen im Windows-Explorer im Ribbon-Menü unter Ansicht ganz rechts.

Das ist doch sehr selten der Fall, dass eine Anwendung, die man installieren möchte, als ZIP/RAR-Archiv gepackt ist, oder nicht? Bei den meisten Anwendungen, die ich mir herunterlade, ist es jedenfalls so, dass das nach dem Herunterladen eine ganz normale "Setup"-Datei ist, welche ja .exe als Endung hat.

0

Was möchtest Du wissen?