Kann keine Kniebeugen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm die hantelstange vor die brust und lege sie quasi vorne über die schultern und die gekreuzten arme. kann mir nicht vorstellen, dass es körperlich nicht geht, du machst sicher was falsch. lass dir im studio mal die genaue ausführung zeigen, ist ohnehin gefährlich wenn du KB machst mit unsauberer Technik

Du musst deine Waden (Unterschenkel) und Beinbizeps (Hintere Seite von Oberschenkel) dehnen, damit du tife Kniebeugen machen kannst.

Also ich würde diese beiden Übungen machen:

Kreuzheben mit gestreckten Beinen

Good Mornings

Du kannst dir beide Übungen bei youtube angucken oder einen Trainer fragen wie das geht, also diese Übungen sollte jemand überprüfen, wenn du das zum ersten Mal machst.

Dann macht halt die Kniebeugen so tief wie du kannst, bis du sie richtig tief schaffst.

Viele Kraftsportler (die das harcdore machen) machen, um beweglich zu bleiben, Ballett. Aber frag doch erstmal in deinem Studion, ob dir da jemand einen Tipp geben kann.

wie machst du die denn?

arme nach vorne strecken, beine schulterbreit aufstellen, mit dem oberkörper gerade bleiben und dann einfach in den 90° winkel gehen...

wenn das nicht geht, solltest du vilt mal zum arzt gehen, weil das ist wirklich ungewöhnlich... jeder mensch ist in der lage kniebeugen zu machen!!

Was möchtest Du wissen?