Kann keine Dehnung nach dem Laufen Folgen haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe nach dem Laufen noch nie Dehnungsübungen gemacht und bis jetzt keinerlei gesundheitlichen Schaden davon getragen. Wahrscheinlich hast du deine Körper einfach nur überlastet, wenn du völlig ohne Training sofort 4 km läufst. Sowas sollte man doch besser etwas langsamer angehen.

Gönn deinem Körper jetzt zwei, drei Tage Ruhe und lauf erst wieder, wenn der Muskelkater, den du garantiert noch bekommst, wieder weg ist. Und geh es bitte langsamer an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlastung würde ich sagen, aber nicht dehnen hat Folgen!

Deine Muskeln verkürzen sich und du wirst immer ungelenkiger.

Ob das jetzt noch Gesundheitlich bedenkliche Folgen hat kann ich nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du längere Zeit nicht mehr gelaufen bist solltest du auf jeden Fall

deine Beinmuskulatur nach dem Training dehnen du könntest

dir ein Warmes Bad einlassen und danach die Wadenmuskulatur und

Beinmuskulatur vorsichtig dehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evntl. Sind das Wöchel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HadschiDuwahdal
12.11.2016, 22:48

Was zur Hölle... Nein!

0

Wahrscheinlich nur Muskelkater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HadschiDuwahdal
12.11.2016, 22:46

Doch nicht 10 Minuten danach?

0

Was möchtest Du wissen?