kann kein weiches s sprechen, nur scharfes, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nun nicht, ob das hilft, aber im Schwedischen gibt es eigentlich nur scharfe s, keine weichen...

Ok, im Deutschen gibt es das stimmhafte "s", wie erwähnt in "summen" - die Zunge drückt nur sanft (!) vorne gegen den Zahndamm, zugleich gibt man "hinten" mehr Stimme hinein, so dass ein weicher "Summlaut" entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Summe wie eine Biene - sssssssssssssssss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollypop1223
12.09.2016, 19:32

Das kann ich, aber beim sprechen ist es wieder weg :(

0
Kommentar von rtrfeucvnU
12.09.2016, 19:33

genau, das ist eine gute übung. ein guter satz ist auch: saure sahne soll sauer sein. Wenn es nicht klappt, mach am anfang ein sehr langes "bienen-s" , also quasi ssssssaure sssssahne usw. und dann lass das s immer kürzer werden 

1

Wie hört es sich an , wenn Du sagst , Susi sag mal wir benötigen sauere Sahne ! Ich kann im Moment nichts sagen  , denn ich  bin heiser ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?