Kann kein Geld mehr auf mein Konto machen und Lastschrift geht ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"können die was machen das die Lastschrift nicht abgelehnt wird ? das die von den sozusagen einbehaltenen Betrag 26 Euro frei geben
"

Nein, das dürfen sie nicht weil sie sich sonst gesetzwidrig verhalten würden (und die internen Sperren können sie sowieso nicht umgehen) Der Monatsfreibetrag steht einen nur für diesen Monat zu, selbst eine Minute vorher können sie nichts freigeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute wird sowieso nichts gebucht. Gehe morgen früh gleich zur Bank und kläre das persönlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne die können da auch nichts machen. Da auf Grund des p Kontos eine automatische Retoure der Buchung stattfindet (wenn nicht genügend Geld drauf bzw. Frei ist)
Die Lautschrift wird zurückgehen. Das einzige was du machen kanst dich bei der Bahn informieren ob du dann den Betrag (+mahngebühren) bei denen (bahn) am Schalter einzahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sprechen, mit denen die dir die Tockets verkkaufen,dass sie doch bitte kurz nach dem 1 abbuchen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also Geld auf Dein Konto drauf "gemacht". Wie geht das? Würde ich auch gerne "machen". Ich nehme mal an, es ist entweder in bar eingezahlt worden oder überwiesen worden. Woher, würde sicher auch den Insolvenzverwalter interessieren.

Wenn Du die Freigrenze nicht einhältst kann die Bank keine Lastschriften mehr bedienen. Zur Bank gehen nutzt da auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?