Kann Karies auf einer Krone entstehen?

4 Antworten

Auf einer Krone kann kein Karies entstehen ! Vielleicht hast Du die Krone schon länger und es ist ein kleines Stückchen rausgebrochen, was sich nun als schwarzer Punkt zeigt !?

Eine Krone kann natürlich nicht kariös sein. Ein Joghurtbecher selbst wird ja nicht schlecht, sondern eben nur der Joghurt.

Ich glaube, du weißt nicht wirklich, was an deinem Zahn gemacht wurde. Eine Krone kommt auf einen komplett beschliffene Zahn. Dort kann natürlich nur am Kronenrand Karies entstehen, denn schließlich ist der Zahn ja "eingepackt".

Du hast wohl ein Inlay oder eine Teilkrone. Quasi - je nach Umfang - eher eine Art Füllung. Und auch dort kann am Füllungsrand und eben überall, wo der Zahn mit der Mundhöhle Kontakt hat Karies entstehen.

Grüße ZES (ZA)

5

Vielen Dank für deine Antwort! Es ist wirklich eine komplette Krone auf einen beschliffenen Zahn (Wurzelbehandelt). Die Stelle befindet sich occlusal. Es ist ein kleiner schwarzer Punkt. Könnte des evtl. an der Krone selbst liegen, dass z.B. ein kleiner Teil herausgesplittert ist?

0
22
@Oboho

Nein, auf der Krone kann keine Karies entstehen. Da kann auch nichts kleines absplittern. Entweder die Krone ist mit Keramik verblendet und hat einen Metallkern oder die Krone ist nur aus Keramik. Wenn dort etwas abspilttert, dann großflächig (und nicht wie ein Loch), dass man es sehen und fühlen kann.

Grüße ZES

0
26

Sehe ich persönlich auch so......

0

Ich vermute, dass sich der keramische Teil abgenutzt hat und der Metallkern zu sehen ist. Karies ist das sicher nicht. 

Karies oder harmlos?

Ich habe vor ein paar Tagen einen kleinen schwarzen Punkt am Backenzahn entdeckt. Allerdings an der Außenseite des Zahnes. Genau der gleiche Zahn auf der anderen Seite hat dieses Pünktchen auch. Ebenfalls wieder an der Außenseite. Ist es Karies oder was könnte es sein? Es wundert mich da genau der gegenüberliegenden Zahn auch betroffen ist und man diesen Punkt nur auf der Außenseite hat und nicht auf der "Kaufläche". Habe erst in ein paar Tagen einen Termin beim Zahnarzt. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Karies oder Verfärbungen an Keramik Zähnen?

Hallo,

ich hab Keramik Veneers an meinen Zähnen und frage mich ob ich an diesen Zähnen auch Karies bekommen kann? Und mein Zahnarzt meinte Keramik kann sich nicht verfärben, stimmt das? Auch nicht wenn ich schwarzen Tee, Kaffee usw trinke?

...zur Frage

Karies im Zahn

Hallo, der Zahnarzt teilte mir heute -anhand eines Röntgenbildes- mit, ich hätte Karies im Zahn. Der Zahnschmelz sei nicht beschädigt. Wie soll ich das verstehen? ich dachte Karies kann nur auf/am Zahn entstehen!? Kann mir das jmd erklären? Besten Dank im Voraus

...zur Frage

An einem Backenzahn Starke Karies?

Hatte an meinm Unteren Backenzahn Starke Karies der Zahnartzt hat es Ausgeburt und ein Krone draufgemacht. Habe die Krone ein halbes jahr nicht geputzt. Ich war bei Untersuchung und mein zahn tat weh der Zahnartzt nahm die Krone runter

Stark karies

Kann es end stehen weil ich nicht geputzt habe ?

...zur Frage

Zahn weggefault

Mein Backenzahn ist zu dreiviertel abgefault von Karies nehme ich mal an. Jetzt habe ich endlich den Mut zum Zahnarzt zu gehen. Vorher wollte ich fragen was man da machen kann, wird der Rest vom Zahn gezogen oder kann man die Lücke mit einer Brücke, Krone etc. schließen?

...zur Frage

Kann man erkennen ob ein Zahn einen Riss hat?

Ich habe mir ein Stück Backenzahn abgebrochen. Meine Sorge wenn ich mir eine Krone machen lasse könnte der Zahn einen Riss haben und dann unter der Krone faulen? Kann der Zahnarzt so was feststellen. Gibt es da so was wie farbige Paste oder so was. es ist ca. ein viertel Zahn abgebrochen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?