Kann Karies auch unter Füllungen enstehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowas kann bei älteren Füllungen passieren, eher bei Kunststoff als bei Amalgam. Es bildet sich dann am Rand der Füllung ein winziger Spalt in den Speichel und Bakterien eindringen können, mit der Zahnbürste ist dieser Bereich nicht mehr erreichbar und auch sonst nicht aufzuhalten.

Manchmal kann es vorkommen dass ein Zahnarzt nicht alles rausbohrt, heutzutage gibt es Lupenbrillen mit denen der Zahnarzt stark vergrößert sehen kann und gezielter arbeiten kann.

Viele Zahnärzte arbeiten mit einem Kariesfinder oder Detector, das ist eine Flüssigkeit zur Überprüfung von Karies die nach der Exkavation (Kariesentfernung) in die Kavität gegeben wird um zu sehen ob sich Karies noch dort befindet.

Frag Deinen Zahnarzt am besten mal warum Du jetzt Beschwerden hast vllt war auch die Füllung sehr tief und reizt den Zahnnerv jetzt dann kann der Zahnarzt eine beruhigende Unterfüllung legen oder eine Beruhigungsfüllung zB auf Eugenolbasis.

Ja, Karies kann auch unter einer Füllung entstehen. Aber was heißt entstehen. Es reicht schon, wenn der Zahnarzt nicht gründlich genug gearbeitet hat. Ich hatte auch mal einen Zahnarzt der mehr Wert darauf gelegt hat, dem Patienten schmerzen zu ersparen anstatt gründlich zu bohren.

Karies kann auch unter einer Füllung wiederkommen, wenn der Zahnarzt nicht gründlich war. Ich würde dir an dieser Stelle einen Arztwechsel empfehlen. Aus meiner Erfahrung habe ich gelernt, dass es vor allem bei Zahnärzten erhebliche Unterschiede in der Kompetenz gibt.

Zahn schimmert dunkel unter der Füllung, ist das normal, oder muss der Zahnarzt wieder ran?

Hallo!

Ich habe eine Füllung bekommen, ca. 1 Jahr her, nun schimmert es unter dieser wieder dunkel:-(

Kann es sein, dass unter der Füllung wieder Karies ist? Was kann ees sonst sein?

Muss ich auf jeden Fall damit zum Zahnarzt?

danke

...zur Frage

Muss eine Füllung ausgetauscht werden?

Hallo zusammen,

ich bin männlich und 19 Jahre alt.

Ich habe vor ca. 11 Monaten eine Zementfüllung (Amalgam wollte ich nicht und Zement ist zuzahlungsfrei) an einem Backenzahn erhalten.

Siehe Foto.

Ich war am Dienstag beim Zahnarzt zur Kontrolle und er meinte die Füllung muss ausgetauscht werden das sich unter der Füllung Karies gebildet hat (Dunkler Schatten).

Aber geht nicht beim Bohren auch etwas vom Zahn verloren?

Ich bin erst 19, wie lange geht das mit dem Zahn noch?

Ich hatte an dem Zahn nach der ersten Füllung schmerzen wird das wieder so sein?

...zur Frage

Zahnschmerzen 1 Woche nach Plombe normal?

Mir hat vor etwas mehr als nem Monat ein unterer Backenzahn wegetan. Deshalb bin ich dann zum Zahnartzt gegangen. Vor etwa 2 Wochen hat er dann wieder angefangen wehzutun und vor ca. na Woche bin ich dann wieder zum Zahnartzt, der dann meine, Kiefer geröncht hat und festgestellt hat, dass unter der Füllung die er mir letztens gemacht hat Karies war. Dann hat er die Füllung rausgebohrt und ne neue gemacht. Dann hats auch erstmal nich mehr wehgetan aber jetz, ne Woche nach dem 2. Termin tut der Zahn wieder beim Essen weh. Ist das normal? Ist das einfach nur weil der gebohrt hat und das erst wieder heiln muss (aber warum tuts dann erst ne Woche danach weh?)? Oder hat da mein Zahnarzt einfach Mist gemacht?

...zur Frage

Was hat der Zahnarzt genau gemacht?

Hallo, es wäre nett wenn mir jemand vom Fach weiterhelfen kann.

Ich war vor einigen Tagen beim Zahnarzt und er wollte mir eine Füllung machen. Da die Karies schon nah am Nerv ist, (Im Zahnzwischenraum, wurde durch das Röntgenbild sichtbar) meinte er es wäre Blödsinn jetzt eine Füllung zu machen und gab ein Medikament in den Zahn und verschloss es mit einem Provisorium. Er sagte ich soll in ca. 4 Monaten wiederkommen dann hätte sich alles beruhigt und dann würde er den Zahn füllen. Wenn ich allerdings in den nächsten 3 Tagen darauf starke, andauernde Schmerzen habe, würde er eine Wurzelbehandlung machen. Die 3 Tage sind jetzt rum und ich habe zum Glück keine starken Schmerzen bekommen. Der Zahnarzt meinte auch die Chancen stehen gut das man den Zahn nach der Zeit normal füllen könnte. Was bewirkt dieses Medikament genau? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?