Kann Kannibalismus für einen selber tödlich sein?

4 Antworten

Nein. Würdest du das Blut eines anderen Menschen essen bzw. trinken, so wird es in Magen und Darm in seine Bestandteile aufgespalten und nur die aufgespaltenen Teile (bzw. manche Teile davon) gelangen in dein Blut. Da gerinnt nichts mehr. Das Problem tritt nur auf, wenn sich das fremde Blut direkt mit deinem Blut mischt. Damit eine Gesundheitsgefährdung besteht, muss es sich ausserdem um eine grössere Menge handeln - ein paar Tropfen reichen nicht.

Nein!

Du würdest auch sterben, wenn man dir Schweineblut spritzt, aber nicht, wenn du Schweinefleisch isst.

Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob fremdes Blut in den Venen landet oder im Magen.

Wenn du etwas Blutiges isst, dann wird das verdaut und kommt wieder raus, aber es kommt nicht in deinen Blutkreislauf. Man könnte sich aber eventuell mit Krankheiten anstecken.

Jung...wenn du Blut trinkst stirbst du, wenns zu viel ist. Wenn dus nicht glaubst, google es nach.

Liegt aber nicht an dee Blutgruppe, sondern weil der Magen den shit nicht in der Menge verdauen kann.

Was möchtest Du wissen?