kann kaffee eigentlich schlecht werden?

10 Antworten

Eine Vergiftung nicht, aber der lösliche Kaffee verliert an Aroma und zieht Feuchtigkeit. Im schlimmsten Fall schmeckt er dann muffig.

kann nichts passieren, wenn Du die Dose immer fest verschlossen hältst, ansonsten verfliegt das Armoma, und der Kaffee schmeckt bitter ;o)))

Vergiften kannst du dich nicht, er verdirbt auch nicht. Wenn er allerdings schmeckt wie aufgebrühtes Sägemehl, ist's Zeit für die Tonne.

Löslicher Kaffee nach dem Öffnen nur vier Wochen haltbar? Warum?

Hey, ich habe mir gerade einen löslichen Kaffee zubereitet, der eigentlich schon vier Monate offen ist, auf der Verpackung steht "innerhalb von vier Wochen verbrauchen" was heißt das konkret? ^^ Schmecken tut er, befinden sich irgendwelche Schimmelpilze/sporen jetzt darin oder was? ;D

MfG, ThX, cya^^

...zur Frage

Warum fühlt man sich so gut, nachdem man Kaffee getrunken hat?

Hi.

Ich trinke eigentlich nie Kaffee, aber manchmal, vor allem wenn ich müder bin, trinke ich mal eine Tasse schwarz oder einem wenig Milch.

Warum fühle ich mich danach dann aber so gut? Ich fühle mich dann nicht unbedingt fitter, sondern bin einfach nicht mehr müde und fühle mich gut und zufrieden. Warum?

Liegt das am Koffein? Wie viel Koffein hat eine kleine Tasse Kaffee?

...zur Frage

Kaffe bei Magenschleimhautentzündung

Ich habe seit einigen Wochen eine MAgenschleimhautenzuünding / gereizten Magen und trinke seit gut 1,5 Monaten keinen Kaffee mehr. Seit einer Woche geht es mir nun wieder besser und die chronische Übelkeit verfliegt langsam.

Ich nehme jeden morgen 40mg Omeprazol als hemmer der magensäureproduktion ein.

NUn frage ich mich, ob ich durch Omep bedenkenlos wieder kaffee trinken kann, da kaffee als säurebildner(?) gilt und eben diese särebildung durch Omep verhindert wird? Also Omep einnehmen == ich kann wieder kaffee trinken??

...zur Frage

Innere Unruhe und Angst nach zu viel Kaffee

Hallo, Ich hatte mal vor ein paar Wochen zu viel Kaffee getrunken und hatte eine woche lang innere Unruhe und ab und zu auch leichte Angstzustände. Ich wollte wissen ob ihr das auch schon hattet und wie ihr damit umgegenagen seid. Bin 18 und trinke auch so eigentlich nicht viel Kaffee.

...zur Frage

Allergie gegen Kaffee aber nicht gegen koffein - gibts das?

Ich habe ein Problem und zwar wenn ich Kaffee trinke dann habe ich ganz komische beschwerden, ich schwitze übermäßig viel, meine hände und füße werden klatsch nass und eiskalt, ich fühl mich schwach, wacklig auf den Beinen und muss immer auf die toilette gehen und habe dann auch recht dünnen stuhl. Ich bin dann zittrig und mir gehts im großen und ganzen richtig eklig. Obwohl ich zittrig bin fühlt sich mein körper nicht belebt sondern schwach und das schon bei einer tasse!

neulich hab ich mal so nen energy drink probiert, da hatte ich kaum bis garkeine beschwerden und die dose war eine 500 ml Dose also viel mehr als eine tasse kaffee. Gibt es das, das man nur gegen kaffee aber nicht gegen koffein irgendwie unverträglich/allergisch reagiert?

...zur Frage

Wie viel mg Koffein ist im Kaffee?

Hi, zur Zeit trinke ich täglich einen Energydrink mit ca. 75mg Koffein pro Dose. Ich weiß, dass das nicht gesund ist. ;)

Wieviel mg Koffein ist in einer normalen Tasse Kaffee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?