Kann Jobcenter oder arge zwingen dass man umzieht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du musst nicht umziehen. dir müssen aber die kosten zur arbeit auch nicht erstattet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
23.01.2017, 15:34

Doch Fahrtkosten schon!

0

es gibt Entfernungen die zumutbar sind.

Das bedeutet, dass sie dir je nach Verkehrsanbindungen eine Stelle anbieten können die 50 km entfernt ist........

also generell mit ja oder nein kann man hie nicht antworten.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Freund von mir musste vor Jahren umziehen, weil seine Whg. zu groß war. Also um die Frage zu beantworten: Doch, können sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
23.01.2017, 15:33

Falls die Wohnung ok ist von der Größe?  Und muss man in eine andere Stadt ziehen? 

0
Kommentar von derfiesefriese
23.01.2017, 15:34

Was hat eine zu große Wohnung mit einem nicht angenommenen Jobangebot zu tun? naaaaa? Richtig:nix

Und wenn di3e Fragetellerin eine EGV unterschrieben hat, ist sowieso alles zu spät. Da man dann auch seine absoluten Grundrechte verheizt hat. Abgeschaffte Zwangsarbeit und Freizügigkeit im gesamten Bundesgebiet

0

Was möchtest Du wissen?