Kann jmnd diese Aufgabe lösen Mathematik-.-?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Ursprungsseite a ist √ 752 m² lang. Die Seiten um 4 m und 8 m verlängert, ergeben eine neue Fläche von A* = (√ 752 + 8)*(√ 752 + 4)

m → cm: *100
m² → cm²: *10.000

Die Frage, wie lang a in cm ist, ergibt keinen Sinn, weil man nach der Verlängerung kein Quadrat mehr hat. Man hat eine Seite a und b und je nachdem, wie man sie bezeichnet ist eine  √ 752 + 8 m und die andere √ 752 + 4 m lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufgabe macht wenig Sinn, wenn die Verlängerung der Seiten gar keine Rolle spielt!
So wie die Aufgabe gestellt ist, musst du nur die Wurzel aus 752 ziehen und in cm umrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fläche ist (Faustformel!) immer irgendwie Länge mal Breite.

Und ansonsten ist alles eine Frage der Übersetzung:
http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Und jetzt kommt das Problem. Wenn die Fläche A = 752 ist, wäre 
a = √752
eine sehr krumme Zahl.
Ich tippe daher auf einen Abschreibfehler, denn das neue Rechteck hat erst recht krumme Zahlen.

         

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurzel aus 752 qm dann hast du die Ausgangslänge. 

Was ist a?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Wie schnell musst du die Aufgabe haben.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.)  Wurzel aus 752 = A

2.)  Seite a = (A + 8) / 100

3.) Seite b = (A + 4) / 100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
10.10.2016, 11:15

* 100, da cm die kleinere Einheit ist.

0

Was möchtest Du wissen?