Jeder Körper behält seine Geschwindigkeit nach Betrag und
Richtung so lange bei, wie er nicht durch äußere Kräfte gezwungen wird,
seinen Bewegungszustand zu ändern.

Beispiele:

Ein Körper ist in Ruhe, sprich seine Geschwindigkeit ist Null. Wirkt

nun keinerlei Kraft auf diesen Körper, so bleibt er bewegungslos.

Ein Körper bewegt sich mit 20m/s in eine bestimmte Richtung. Solange
keine Kraft auf diesen einwirkt, behält er die Geschwindigkeit von
20m/s und seine Richtung bei.

Ist eigentlich nicht so schwer, habe das auch gerade in der Schule da ist das ganz gut erklärt:

Was möchtest Du wissen?