Kann jmd diese Matheaufgabe lösen?

 - (Schule, Mathe)

2 Antworten

Die Tabelle ist nicht von einem Physiker entworfen (Mathelehrer sollten die Finger von "realen" Problemstellungen lassen), da die Einheiten fehlen!

v(LKW) = 60 km/h

v(PKW) = 100 km/h

l(x) = v(LKW) * x mit x in Stunden (h) und l(x) bzw. p(x) in km

x = 0 h, 1 h , 2 h, 3 h, ... Damit kannst du die erste Spalte ausfüllen.

Da der PKW eine Stunde später losfährt kann nicht das gleiche x (Zeit) ohne nachzudenken verwendet werden. Bei x = 1 h fährt der PKW ja erst los. Daher musst du für den PKW diese eine Stunde beim x abziehen: (x - 1).

p(x) = v(PKW) * (x - 1) für x > 1 h.

Damit beginnt die Tabelle für den PKW mit 0 km, 0 km, 100 km, ...

Der Rest ist dann einfach...

Hausaufgaben sind zum Üben da.

Ja wir können die Aufgaben lösen und du wirst damit nichts lernen.

l(x) ist der LKW = 60 km/h

p(x) ist der PKW = 100 km/h

x = h

x=0 kein LKW/PKW ist gefahren

x=1

l(1) = 60

p(1) = 0, ist noch nicht losgefahren

x = 2

l(2) = 2h x 60km/h = 120 km

p(2) = (2h - 1h) × 100 km/h = 100 km

Dadurch da der PKW erst eine Stunde später losfährt musst du eine Stunde abziehen.

Den Rest solltest du alleine ausfüllen...

Was möchtest Du wissen?