Kann Jetlag verzoegert auftreten?

4 Antworten

Ja, das kann durchaus sein, denn jeder Mensch reagiert verschieden. 

Außerdem tritt der Jetlag bei Flügen nach Osten hin stärker in Erscheinung, weil Du "gegen die Uhr fliegst" und mehrere Stunden verlierst. 

Flugmediziner sagen, dass der Körper rund einen Tag pro Stunde Zeitunterschied brauchst, um wieder in die Spur zu kommen. 

Du kannst Deinen Körper unterstützen, in dem Du 

a) früher ins Bett gehst und früher aufstehst und 

b) Aktivitäten auf den Abend verschiebst. 

Dazu keine Medikamente, keinen Alkohol, sondern Entspannungsübungen. Und versuche, Dich gleich dem Tagesrhythmus anzupassen => raus an die frische Luft und ans Tageslicht. 

Zum Wochenende hin, spätestens Anfang nächster Woche, sollte es dann wieder "normal laufen". 

Das ist sehr gut möglich, da der Jetlag größer ist, sobald du von West nach Ost fliegst. 

Gehe am besten zu normalen Zeiten ins Bett und stelle dir einen Wecker, um nicht den ganzen Tag zu verschlafen :)

Hallo Faxfaxfax,

nein, eigentlich nicht, ich vermute andere Ursachen. Gab es irgendetwas, das Dich aufgeregt hat oder etwas anderes Ungewöhnliches?

LG

Was möchtest Du wissen?