Kann jemand slee Teile beschreiben?


18.02.2020, 16:13

er sagt 6800m^2 ist das falsch

 - (Deutsch, Mathe, Geometrie)  - (Deutsch, Mathe, Geometrie)  - (Deutsch, Mathe, Geometrie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1)+3) Eine Weitsprunganlage besteht aus: Anlaufbahn (gelb), Absprungbalken (weiß) und Sprunggrube. Der Absprungbalken liegt etwas vor der Grube, daher das rote Stück dazwischen. Dieses rote Stück könnte evtl. als "Auslaufzone"/"Pufferzone" dienen, falls ein Athlet merkt, dass der Anlauf nicht passt und durchläuft oder falls er beim Absprung übertreten sollte nicht gleich in die Grube knickt (Verletzungsgefahr), genau weiß ich es aber nicht...

(Punkt 2 wurde schon erklärt, und die beiden unteren Fragen sollten alleine machbar sein...)

ok der Weiße Balken hat einen Flächeninhlat von { Läng e((1m=100cm)) * Breite ((34m)) } --> 100cm *34cm 3400 cm^2. die 2 cm Dicke brauche ich nicht, weil kein Volumen zu berechnen. ist

0
@shore22

richtig; das mit dem Volumen wäre evtl. eine weitere geeignete Frage, wie Du sie stellen sollst...

0
@Rhenane

ich habe 2 Fragen:

1) kann man die Länge und Breite unterschiedlich bezeichnen?

ich meine , wenn man hinter der Anlaufbahn steht und möchte den Flächeninhalt der (weißen Balken) messen , hier kann man sagen

Länge 1m *Breit 34 cm, aber wenn auf das Buch guckt ist dann die Seite (34 cm=0.34m) der Balken ist gegenüber mir , hier kann ich andere Bezeichnung nennen? also kann ich heir sagen.

Länge(34 cm=0.34* Breite ) * Breite (1m=100cm) , geht auch?

2) beträgt der Flächeninhalt von Balken 100cm * 34cm= 3400cm^2?

0
@shore22

1) Man kann es nennen wie man will; jeder weiß wie der Balken eingebaut aussieht, auch wenn Du von Breite 1 m und Länge 34 cm sprichst. Bei der Anlaufbahn spricht man ja auch von 1 m Breite und 70 m Länge und nicht von 70 m Breite und 1 m Länge... Aber am Flächeninhalt ändert das natürlich nichts.

2) Du weißt doch, dass der Flächeninhalt "Länge mal Breite" ist, also warum fragst Du das dann noch nach? 3.400 cm² stimmt natürlich!

0
@Rhenane

bitte Rhenane zuerst bitte möchte unbedingt diese bestätigen weil das mich verwirrend macht. im Mathe Buch habe gelernt so. Er sagt bei Flächeninhalt ist so : Länge *Breite. Meine Frage ist Konkret, wenn dich eine Aufgabe sowie diese habe https://www.gutefrage.net/frage/was-gemeint-mit-no-6-teil-a#comment-235372764

er sagt in no 6:--> in kinderzimmer von Erik............. bis Fläche 3,5m *4,5m .meine verwirrend Frage ist. kann ich und jede sagt wie er will ,dass 3,5m ist die Länge und die 4,5m ist die Breite ,weil das mathe Buch auch so schreibt , nähmlich länge * Breite. ODER es ist völlig egal ob ich die e,5 als Breite oder als Länge nenne? ODER muss man IMMER die längere Seite ( indeise Beispiel ist 4,5 ) mit Länge bezeichnen?

0
@shore22

er sagt in no 6:--> in kinderzimmer von Erik............. bis Fläche 3,5m *4,5m .meine verwirrend Frage ist. kann ich und jede sagt wie er will ,dass 3,5m ist die Länge und die 4,5m ist die Breite ,weil das mathebuch auch so schreibt , nämlich länge * Breite. ODER es ist völlig egal ob ich die 3,5 als Breite oder als Länge nennt? ODER muss man IMMER die längere Seite ( in diesem Beispiel ist 4,5 ) mit Länge bezeichnen?

0
@Rhenane

danke , gute Frage. ich sage dir jetzt warum frage ich. zuerst. also wenn ich diese Zahl bei einer Raum oder irendwas habe . steht so 30cm * 50cm. meine Frage kann ich wie ich will , die Länge ist 30 und die Breite ist 50 ? oder MUSS ich so sagen , Läng ist 50 und die Breite ist 30? Ich weiß der Flächeninhalt ist gleich , es geht nur um den 'Begriffe ,weil in mathebuch sagt , Länge * Breite . ich habe geadacht immer die erste Zahl , die Länge ist auch wenn kürzer ist

0
@shore22

Du merkst doch selbst an den ganzen Diskussionen, dass es keine eindeutigen Bezeichnungen für Länge und Breite gibt!!! Es kommt immer auch auf den Sachverhalt an!

Hast Du ein Zimmer von 3,5 m * 4,5 m und kannst einen Teppich von 3,5 m BREITE haben, dann setzt Du sinnvollerweise die 3,5 m des Zimmers als Breite an und kaufst 4,5 m des Teppichs. Ist der Teppich 4,5 m breit, dann nimmst Du die 4,5 m des Zimmers als Breite und kaufst 3,5 m des Teppichs...

0
@Rhenane

ich weiss nicht ich ahbe immer schwierigkeite genau Antowrt to finden. meine Frage gnau wenn ich eine Aufgabe habe wie diese https://www.gutefrage.net/frage/was-gemeint-mit-no-6-teil-a#comment-235372764

sthet Flächenhlat 3,5 cm *4,5 cn. ich farge dich wie willst die die Maße bezeichnen? will du sage 3,5 Breit 4,5 Läng. oder egal kann man anderes sagen? Gibt es Regel? also muss IMMER die länger seite immer die länge nennen? oder muss ich IMMer die erste Angabe ( hier ist die 3,5) als Länge bezeichnen? oder es ist völlig egal und ir tolat nennen wie ich will? darum get es

0
@shore22

Es gibt KEINE festen Regeln. Es kommt evtl. auch auf die Logik an, was man als Länge und Breite nimmt.

Wie ich bereits geschrieben habe: Rechnest Du in dieser Aufgabe mit einer Teppichbreite von 4 m, dann wirst Du sicher NICHT die 4,5m-Seitenlänge des Zimmers als Breite bezeichnen, weil dann fehlen dir 0,5 m und Du musst einen weiteren Streifen des Teppichs ansetzen.

Bei einer Teppichbreite von 5 m wirst Du die 4,5m-Seitenlänge als Breite nehmen und nicht die kürzere Seite mit 3,5 m, weil Du bei 3,5m Breite zuviel vom Teppich wegschneiden müsstest!

0
@Rhenane

noch eine Frage allgemein, steht is der Aufgabe( kein Zimmer , sondern allgemein) :Der Fläche von etwas ist 4cm *6cm. Jetzt meine eine Frage . soll ich wie das Buch sagt . ''die erste Angabe sagt man Länge und die zweit Angabe sgat man Breite'?also 4 ist Länge . und 6 ist Breite

oder muss man gucken wo ist die längere Seite ist dann nenn man sie die Länge? also hier soll man sagen die Länge ist 6( weil länger ist) Breite ( weil kürze) oder soll man wie im Bucht steht Reihenfolge ist Länge * Breite. aslo Länge ist 4 und Breit ist 6. ich meine jetzt kein Zimmer sondern allgemein? oder es ist IMMER egal kann ich wie ich will jede seite mit Länge oder Breite bezeichnen?

0
@shore22

Du scheinst nicht zu lesen was ich schreibe, bzw. Du denkst nicht darüber nach. Du stellst immer dieselben Fragen. "ES GIBT KEINE FESTEN REGELN".

Wenn es nur rein um Fläche oder Volumen geht, ist es vollkommen egal, was man als Länge, Breite oder Höhe bezeichnet. Es kommt immer dasselbe raus. Ansonsten kommt es auf die Logik an, was man nun wie bezeichnet/bezeichnen muss!!!!

Das sollte nun an Antworten zu diesem Thema reichen.

0
@Rhenane

versteh ; Nur den Satz ''es kommt auf logik an!! du meinst Beispiel eine Seite ist 4m , in einer Situation ist von Logik diese Seite 4 mit der Länge zu bezeichenen , aber in andere situation die selbe Seite 4 mit der Breite zu bezeichene? als weil ist es von logik so? das was du meinst oder?

0
@Rhenane

ich höreIMMER Logik, ich schaffe es nicht immer den Logik zu vertstehen

0
@shore22

tja, dann wirst Du es im Bereich der Mathematik nicht so einfach haben; "ab und zu" muss man da schon logisch denken um ans Ziel zu kommen; man kann nicht alles nach einem festen Schema "abarbeiten".

0
@Rhenane

ok wie verbesser eich mein Kogik? was soll ich kaufen oder kurse besuchen

0
@shore22

Ich weiß nicht, in welche "Richtung" man da was lernen kann, wenn es um "alltägliche Sachverhalte" geht, bei denen es evtl. auch um etwas Erfahrung geht. Du solltest Dich nicht immer bis ins Kleinste mit irgendwelchen Begriffen beschäftigen, wenn die Antworten auf diese Fragen für die Aufgaben selbst absolut unwichtig sind.

0
@Rhenane

jetzt kommt die letzte Sache ich habe und do auch gesagt die Fläche der Balken beträgt 100cm *34 = 3400cm^2 , aber das Buch sagt 6800cm^2 !! stimm das Buch?kann auch BIld vom Buch zeigen wenn du willst

0
@shore22

Das Buch ist falsch: es sind 100 cm * 34 cm = 3.400 cm² und (aber nicht gefragt) 100 cm * 34 cm * 2 cm = 6.800 cm³. Es ist aber nach Quadratzentimeter und nicht nach Kubikzentimeter gefragt...

1

1) Musst du da die Begriffe einer Weitsprunganlage googlen? Falls ja, dann tue das, falls nein, dann verstehe ich die Frage nicht.

2) Vermutlich, da die 70m Laufbahn schlecht in einem einheitlichen Maßstab zu den restlichen Elementen der Anlage dargestellt werden kann und man so verdeutlichen möchte, dass die Bahn verkürzt bzw. gestaucht dargestellt wird.

3) Wo ist was genau? Die Bahn?

Frage 1: Da hast du nach eigenen Angaben die Lösung.

Frage 2: Was ist da genau dein Problem?

konnte nicht wissen, aber jetzt google

0

Frage 1 vestehe ich nicht.

Frage 2: Die ist nicht "gebrochen", sondern mit dieser Linie wird angezeigt, dass sie nicht im Maßstab dargestellt ist, sondern nur Anfang und Ende. Sonst passt es nicht auf die Zeichnung.

Zu den Berechnungen: Volumen wird berechnet mit Höhe * Breite * Tiefe. Welche Ergebnisse bekommst Du?

erste Frage , kannst du alles was in der Zeichnung( außer das gelbe rechteck) beschreiben?

0

Was möchtest Du wissen?