Kann jemand sagen, ob das richtig ist oder nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig

Deine Lösung ist eine, denkbare, Interpretation der Aufgabenstellung. Wenn ich bei Molekülen die Atome zählen soll dann finde ich keine, sondern nur Moleküle, dann gehen Ammoniak und Chlor mit 0 (Null) in die Reihung.

Ich bin von der Annahme ausgegangen, dass NH3 ein ganzes Molekül ist, das aus 4 Atomen besteht. N,H,H,H. Und Cl2 aus Cl und nochmal Cl. Warum gehen Sie von Null aus?

2
@sArAhcAke

Ich bin von der Annahme ausgegangen, dass NH3 ein ganzes Molekül ist,
das aus 4 Atomen besteht. N,H,H,H. Und Cl2 aus Cl und nochmal Cl. 

Das ist mir klar, daher: Mögliche Interpretation.

Warum gehen Sie von Null aus?

Bitte per du. Weil ein Molekül nicht die Summe von Atomen ist. Stell dir ein Atom als Modell vor, es wird als Kugel modelliert. Stell dir ein Chlormolekül als Modell vor, es kommt etwas hantelähnliches heraus (beim Ammoniakmodell kommt etwas tetraederähnliches heraus). Und jetzt lautet die Aufgabe: Du hast einen Haufen Hanteln. Wieviele Kugeln sind enthalten? Sind dann doppelt soviele Kugeln drin wie Hanteln oder ist keine Kugel drin?

3

Stimmt, falls wirklich die Atomzahl gefragt ist und nicht etwa die Teilchenzahl.

Was wäre in dem Fall mit Teilchen gemeint?

0

Ich denke er redet von Chlor. Ein Chlor-Teilchen besteht aus 2 Chlor-Atomen. Demnach gäbe es nur halb soviele Chlorteilchen wie Atome.

2
@XuuuX

Ich werde das morgen mit Teilchen versuchen. Um diese Uhrzeit geht gar nichts mehr...Danke für die Antwort :)

1
@XuuuX

Beim Chlor macht es aber trotzdem keinen Unterschied für die Reihenfolge.

Bei K und NH3 dagegen macht es einen Unterschied - 4 Atome pro
Molekül NH3

2

atome & moleküle - atommodell erstellen hilfe

hey :)

ich schreibe bald eine arbeit in chemie ._. wir haben das thema atome und moleküle. im unterricht haben wir mal zu einer verhältnisformel (oder molekülformel? bin mir nicht sicher) so eine zeichnung mit kugeln gemacht. die gleichung lautete: 2H₂ + O₂ -> 2H₂O 2H₂ wurde mit 4 kleinen kugeln dargestellt, O₂ mit 2 großen und 2H₂O waren zwei moleküle, jedes molekül wurde jeweils mit einer großen und zwei kleinen kugeln dargestellt.

ich verstehe nicht, wie man das mit der zeichnerischen darstellung (mit den kugeln) macht. kann mir das jemand erklären? also zB für Fe + H₂O -> FeO + H₂ oder für Mg + H₂O -> MgO + H₂ oder ist eigentlich egal für welche gleichung, hauptsache jemand kann mir erklären für was man immer wie viele kugeln zeichnen muss. :)

danke im vorraus c:

...zur Frage

Wie viele Neutronen hat das Uran Atom?

Also es hat ja 92 Protonen, aber eine relative Atommasse von 283,03. Hat es dann ca.191 Neutronen?

...zur Frage

Gibt es ein signifikantes Merkmal wie ich ein Moleküle erkenne?

Die Frage kam mir heute im Unterricht auf.

Wir sollten Oxidationszahlen berechnen und da unterscheidet man zwischen Mehrelementenverbindungen und Molekülen aber wie sehe ich was was ist?

...zur Frage

Atom/Molekül Anzahl berechnen?

Die Frage: Wie viele Atome und wie viele moleküle sind in 2 mol molekularem Wasserstoff enthalten.

Also: n=2mol m=2g M=1 g/mol Und N= 6 * 10^23 * 2 = 1,2 * 10^24

Das ist ja dann die Molekül Anzahl? Aber wie bekomme ich die Atom Anzahl?

...zur Frage

Chemie Hausaufgbe!

Hallo, kann mir einer bei der Aufgabe helfen ?

Gib die Strukturformeln folgender Verbindungen mit bindenden und nicht bindenden Elektronenpaaren an: CF4 NH3 CHCl3 H2S. Welche der Moleküle sind Dipole? Versieh die Atome mit den jeweiligen Teilladungen.

Danke im Vorraus ...

...zur Frage

WELCHE TEILCHEN liegen vor HILFE BITTEE

Welche Teilchen liegen in Salzsäure (0,1 mol/l), Essigsäure (0,1 mol/l) Natronlauge (0,1 mol/l) und Ammoniaklösung (0,1 mol/l) vor? Ordnen Sie die Teilchen der jeweiligen Lösung nach steigender Konzentration.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?