Kann jemand Saarland beschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Nähe von Saarbrücken gibt es den Saarkohlenwald. Dort haben die Leute ganz früher nach Kohlen gegraben, weil die Kohleschichten da ganz nah an der Oberfläche waren. Später gab es dann dort viele Gruben/Bergwerke. Heute ist das alles weg und zugewachsen, aber an vielen Stellen kann man noch Überreste von den Gebäuden, von Schienenwegen usw. im Wald sehen, und auch Halden. Ein Teil von diesem Wald wird schon seit Jahren sich selbst überlassen, das Gebiet heißt "Urwald vor der Toren der Stadt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wohne im Saarland. Finde es schön und gut hier, aber nix spektakuläres! Es gibt weitaus schönere Bundesländer. Man schaue sich nur mal unsere Kindergärten, Schulen, Schwimmbäder, Spielplätze usw an. Für nichts ist Geld da! Von manchen Straßen ganz zu schweigen. Aber natürlich gibt's auch schöne Ecken hier. Zb die saarschleife oder kirkeler Burg finde ich sehr schön hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt schon dass das Saarland ein komplettes Bundesland der Bundesrepublik Deutschland ist... Ca. 2570 Quadratkilometer groß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honami111
20.07.2016, 22:56

ich habe es ja auf den wald eingegrenzt..........und da reicht ein beispiel

0

Was möchtest Du wissen?