Kann jemand ne gute pflegeserie (hautöl, Shampoo) für Neugeborene empfehlen, darf gerne etwas teurer sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wasch dein Kind immer wenn es dreckig ist aber wenigstens ein mal pro Woche.

Ich empfehle dir ab dem Sandkastenalter ein Parfümfreies Shampoo. Vorher reicht Wasser. Du kannst ja etwas Sahne, einen Schuss Pflanzenöl oder Milch ins Wasser geben wenn dir klares Wasser nicht reicht. "Kosmetik", die du essen kannst schadet der Haut nicht. Weniger ist mehr. Der Grund dafür, warum gerade bei der Babypflege vieles für einen stark reduzierten Einsatz von Pflegeprodukten spricht, ist das auch sehr milde waschaktive Substanzen die empfindliche Haut strapazieren können. Babys Haut ist nämlich 5 mal dünner als die der Eltern.

Ich benutze die Babydream extra sensitive Waschlotion und Shampoo 2 in 1 ohne Parfum  (rosa Verpackung, gibt's bei Rossmann). Und das ist auch gar nicht teuer. Babyshampoos sind auch für Erwachsene toll.

Sicher gibt es in anderen Drogerien auch parfümfreie Babyshampoos.

Wir benutzen auch die Bio-Schafmilch-Kinderseife von Saling. Die hat bei Ökotest mit sehr gut abgeschnitten. Die gibt's im Bioladen z.B. bei Alnatura. Falls du keinen Bioladen in der Nähe hast, dann kannst die Seife im Internet bestellen.  Die Saling Schafmilch-Kinderseife ist die einzige Seife ohne Parfum im Ökotest.

Das liegt daran, dass parfümfreie Produkte es schwerer haben bei den Verbrauchern  (leider)

Bei den Babyölen wurde das Babydream extra sensitive Pflegeöl von Rossmann mit sehr gut bewertet. (Die selbe Pflegeserie wie das Shampoo, dass ich dir schon empfohlen habe). Weitere sehr gut bewertete Babyöle: Weleda Baby & Kind Calendula Pflegeöl Parfümfrei und Lavera Baby & Kinder Neutral Pflegeöl. Aber die sind deutlich teurer als das von babydream und genau so gut. 

Kaufe dir mal das Jahrbuch Kinder und Familie von Ökotest. Dann weißt du immer was du für dein Kind am besten kaufst. Mir hat es sehr geholfen zwischen den Inhaltsstoffen und Qualitäten zu unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich brauchen Neugeborene noch keine Pflegeprodukte. Wasser reicht völlig.

Einmal die Woche baden und täglich mit dem Lappen waschen und das ganze eben mit einfachem Wasser.

Nur wenn bereits das Neugeborene eine Hauterkrankung hat und tatsächlich spezielle Pflege benötigt, ist es sinnvoll, sich damit auseinanderzusetzen. Dann sollten aber der Kinderarzt oder Hautarzt befragt werden.

______________________

Generell sollte man bei Pflegeprodukten für Babys darauf achten, dass keine Mineralölprodukte darin enthalten sind. Also kein Paraffinöl, keine Vaseline und so weiter.

Pflanzliche Öle oder Lanolin (Wollfett) sind besser geeignet, sie pflegen und lassen die Haut trotzdem noch atmen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teuer heißt nicht zwingend "geeignet für Neugeborene".

Shampoo = überflüssig, da sich ein Baby noch nicht so dreckig macht.

Falls du stillst: etwas Muttermilch ins Badewasser geben.

Ansonsten Pflegemittel aus einer Naturkosmetikserie.
Allerdings gilt gerade hier: "Weniger ist mehr".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teuer bedeutet nicht gleich gut ;) Wenn dein kleiner Spatz Probleme mit der Haut haben sollte, dann informiere dich besser beim Arzt oder der Apotheke. Ansonsten benötigt die junge Haut nichts, außer Wasser und einen Waschlappen. Ansonsten bewirkt Muttermilch wahre Wunder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's Bio sein soll, schau mal bei der Marke Weleda. Aber: Neugeborene brauchen das eigentlich nicht. Man kann die Schmiere ruhig ein bisschen drauf lassen - das ist die beste Pflege. Wir haben unsere die ersten 4 Wochen gar nicht gebadet oder so, sondern halt nur 'unten rum' beim Windeln sauber gemacht und den Nabel gepflegt. Wenn der Nabel ab ist, kann man die kleinen mal mit in die Wanne nehmen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klares Wasser mit etwas muttermilch,mehr braucht es die ersten 6 Monate nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger ist mehr ,die meisten Mütter übertreiben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste für s Badewasser oder Wickelwasser ist Balmed Hermal Bad.

Danach brauchst du kein Öl oder Lotion.

Wenn du dein Baby täglich darin badest, wird es eine wundervolle haut haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eostre
14.10.2016, 19:53

Neugeborene werden nicht täglich gebadet. 

1

3 Generationen Babies wurden erfolgreich mit Produkten der Penaten Reihe großgezogen! :)

(Sicherlich sogar noch mehr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNatural
15.10.2016, 16:10

Bei Ökotest schneidet Penaten fast immer am schlechtesten ab weil sie als Einzige immer noch PEG/PEG-Derivate verwenden. 

Nur weil es das schon so lange gibt, heißt es nicht, dass es besonders gut ist. Alle anderen Shampoos sind besser als die Penaten Shampoos. (Habe ich bei Ökotest nachgeschaut, Jahrbuch 2015 und 2016)

1

Was möchtest Du wissen?