Kann jemand Nährgebiet, Zehrgebiet und Gletschrstirn in wenigen Worten einfach erklären?

3 Antworten

Nährgebiet ist das Gletschergebiet oberhalb der klimatischen Schneegrenze, Zehrgebiet der Gletscherbereich unterhalb der klimatischen Schneegrenze. Die Gletscherstirn ist die Front des Gletschers am unteren Ende des Zehrgebietes. Dort befindet sich das "Gletschertor", aus dem das Schmelzwasser abfliesst.

Alel 3 Begriffe findest Du x fach im Internet und natürlich in geografischen Lexika.

Für's erst sollte dies genügen:

NÄHRgebiet ist das Gebiet wo der Gletscher enststeht, also Hochgebirge bzw hähere Lagen im Polrbereich.

Das ZEHRgebiet ist das Gebiet, wo der Gletscher aufhgeZEHRT wird, also das untere Ende, wo die höheren Lufttemperaturen das Eis schmelzen lassen..

Was möchtest Du wissen?