Kann jemand mit einer leichten geistigen Behinderung als Jugendlicher eine Fremdsprache erlernen?

3 Antworten

Geistige Behinderung ist sehr weit gefächert. Wie du das beschreibst könnte er schon lernen andere Sprachen zu sprechen.

Vielleicht fragst du ihn einfach mal und sagst ihm, dass er garnicht den Eindruck macht, als wäre er geistig behindert. Vielleicht erzählt er dir, woran das liegt

Vielleicht meint er auch eine Lernbehinderung?

Vielleicht meint er auch etwas, wie ADHS oder LRS (auch wenn es im eigentlichem Sinne keine Behinderung ist).

Ansonsten verstehe ich nicht, wo das Problem liegt. Du hast ihn doch mit seinen Macken sehr gerne gehabt und nur weil er dir jetzt sagt, dass er eine Behinderung hat, machst du dir Sorgen?

Ein Mensch wird nicht behindert, nachdem er seine "Diagnose" teilt. Er ist immer noch genau der selbe Typ, wie vorher. 

Von wem stammt denn die Diagnose "geistige Behinderung"?

Warum sollte er keine Sprache lernen können? Der Versuch sollte auf jeden Fall gemacht werden. Wenn er überfordert ist, kann er immer noch wieder aufhören.

Was möchtest Du wissen?