Kann jemand mir helfen mit diese Matheaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nun, da x nicht näher spezifiziert ist, außer dass es größer Null sein soll, kannst du dir x aussuchen. Z.B. x = 2 wählen. Dann erhält man die Punkte:

P(2;f(2)); Q(2;0), R(-2;0), S(-2;f(-2)).

Du kannst auch mal x = 3 wählen, oder 1, oder 4 und dann mal schauen, was für ein Viereck du jedesmal erhälst.

Zuletzt entscheidest du dich, welches Viereck dir am besten gefällt, und das nimmst du dann.

Vielleicht kannst du auch eine Gesetzmäßigkeit entdecken, wenn du dir mehrere Vierecke ansiehst.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

P.S. Hier mal zwei Vierecke.

Das rote erhält man für x = 2, das blaue für x = 3.

Für x > 4 sind die Vierecke dann oberhalb der x-Achse.

 - (Mathematik, Abitur, Hausaufgaben)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?