Kann jemand meinen Traum interpretieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist. 

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint. 

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall hast du dein Inneres Kind getroffen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Inneres_Kind

Das ist schon mal ein gutes Zeichen, dass es noch da war und du ihm (dir) begegnen konntest. Ich werde darüber nachdenken, ob ich dir noch mehr dazu sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WotansAuge
15.11.2015, 23:47

Du hast als Kind von deinen Eltern nicht genug Liebe bekommen, gibst dir aber mittlerweile diese Liebe selber, so dass es dir bald wieder gut gehen wird. Deine psychosomatischen Beschwerden werden bald der Vergangenheit angehören.

Ich habe weiterhin den Eindruck, dass du dich bald verlieben wirst und dann auch schnell schwanger werden wirst. Du wirst ein Mädchen bekommen. 

Aber alles ohne Gewähr :-)

3
Kommentar von Emily4erdbeer
15.11.2015, 23:57

Wie kann ich mir selbst denn Liebe geben? Ich glaube auch nicht, dass ich das mache ^^ Das mit dem schwanger werden hat aber noch Zeit...

2

Oha.. Ja, ich würde behaupten, dass dies dein Unterbewusstsein gemacht hat. 

Erstmal: es ist schon krass, wenn man sich so genau an den Traum erinnert.. Und dann auch dieses echte fühlen.. Wusstest du in dem Traum, dass du träumst? Wenn du willst kannst du dich mal über luzides träumen erkundigen! Macht echt Spaß. 

Ich würde es schon so deuten, dass es eine ziemlich aufreibende Erfahrung war, dich als Kind zu sehen. Ich denke auch, dass es für ein Gehirn ziemlich schwer ist, sich selbst zu sehen. 

Leider kenne ich dich nicht gut genug, um deinen Traum gut deuten zu können, jedoch glaube ich, dass es einfach hart war, zu sehen, wie es einmal war, aber nie wieder sein wird... (ja, ich spreche aus Erfahrung) 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe Grüße Pia :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily4erdbeer
15.11.2015, 23:49

Ich kann mich sogar an mehr Details erinnern, steht alles in meinem Traumtagebuch ;) Das mit dem Luziden Träumen habe ich schonmal vor ein oder zwei Jahren versucht, aber das funktioniert leider nicht wie es soll und ich habe vermutlich auch nicht genügend Geduld. Aber ich glaube dir dass das Spaß macht! Und klar wusste ich, dass ich träume. Allein schon meine Mutter und meinen Vater nicht streitend auf so engem Raum zu sehen und dann noch ich als Kind, das kann ja nicht real sein. Es hat sich aber so real angefühlt. ich habe so deutlich die Körperwärme gespürt.

1

Bist Du innerlich zerrissen? Zwiegespalten? Im Traum warst Du ja 2 Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily4erdbeer
15.11.2015, 23:53

Und wie ich innerlich zerrissen bin... Wie schon geschrieben, Leben oder Tod. Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?