Kann jemand meinen Traum deuten, Netz gerissen?

4 Antworten

Hallo,

spontan kommt mir zu deinem Traum folgende Idee:

Du hast mit deiner Freundin genug an der Oberfläche des Lebens verweilt, doch nun geht es einige Etagen tiefer, das heißt ihr begegnet allmählich den Themen, die man als den Ernst des Lebens sieht. Nun fragt euch das Leben, wer ihr beiden seid, was ihr vom Leben wollt, wohin euer Weg gehen soll.

Die Antworten findet ihr in der Vergangenheit bei euren Ahnen. Wie und wo haben eue Großeltern gelebt, was haben sie geglaubt, welchen Auftrag gaben sie euren Eltern mit und welchen Auftrag habt ihr von den Ahnen mitbekommen.

Mit anderen Worten, ihr sollt beide erkennen, dass das Leben nicht nur Ponyhof ist...

Das was du hattest war in der Fachsprache ein ganz normaler Traum ohne Bedeutung weil Träume keine Bedeutung habenund auch noch nie eine hatten, weil es einfach nur eine psychische Aktivität während des schlafens ist 

Beschte.. Ich und meine Freundin sind übrigens beides Mädchen... das lass ma weg in deiner Story, ansonsten recht langweilig...

1.Ja es gibt auch zufällig Freundschaft zwischen junge und mädcgen aber oke und 2.Hab ich nicht gefragt wie du neinen Traum findest also steck dir deinen unnötigen Kommentar und such dir hobbys

0

Durch einen Traum (kurzzeitig) Gefühle für eine Person?

Ich (m) hatte heute einen Traum, in dem ich alleine mit einer Person, die ich nur vom sehen kenne, und sonst garnicht, (allerdings sehe ich sie relativ oft) in einem Raum war. Wir haben normal geredet und irgendwann kam es dazu dass wir rum gemacht haben, und das sehr lange. Jetzt muss ich irgendwie immer an sie denken und habe ein Gefühl von verliebtheit :D. Ich weiß dass es an sich schwachsinn ist aber würde trotzdem wissen wie sowas sein kann

...zur Frage

Welche Begrenzung der Client-Anzahl gibt es bei WLAN?

Hallo

Ich habe mir gerade ein Video angesehen über das Telekom CarConnect und darin war die Rede davon das nur eine maximale Anzahl von 5 Client-Geräten möglich ist. Daraufhin fragte ich mich welche (nicht nur technischen) Begrenzungen es denn geben könnte die auf dieses Limit schließen könnten.

Mir fallen da aktuell nur folgende Gründe ein:

  • Speicherplatz zu Verwaltung von MAC-Adressen die zur Authentifizierung der zugelassenen Clients verwendet werden können¹.
  • Verringerung des Datendurchsatz für jeden einzelnen Client aufgrund der zur Verfügung stehenden Gesamtbandbreite.²
  • Wirtschaftliche Interessen des Anbieters³
  • ... ?
  1. Was für Gründe fallen euch noch ein?
  2. Gibt es überhaupt eine physikalische Grenze die ein Limit darstellt?

Die gleiche Frage könnte man dann wahrscheinlich auch auf Bluetooth und jede andere Schnittstelle anwenden!?

Passend dazu dieser Link der zeigt gemeldete WLAN Netze Weltweit ;-)

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • ¹ Was ja bei einem offenen WLAN-Netz wegfallen würde
  • ² Von einer möglichen Priorisierung einzelner Clients im Router mal abgesehen.
  • ³ Worin auch immer die bestehen könnten
...zur Frage

traumdeutung aus dem fenster gestoßen werden

hallo, vielleicht kennt sich ja jemand ein bisschen mit traumdeutung aus, konnte im netz nichts richtig dazu finden ... in meinem traum hat mich eine entfernte bekannte (die ich sehr mag) von der arbeit aus dem fenster gestoßen, ich bin gefallen und habe dann richtig den aufprall auf meiner brust gemerkt. bin dann aber aufgestanden und mir ist nichts passiert... insgesamt ein sehr bedrohlicher traum, aus dem ich mit einem schlechten gefühl aufgewacht bin und der mich immernoch beschäftigt. hat jemand eine idee?

...zur Frage

Wie entstehen Träume bzw. Traumdeutung?

Hey... ich würde gerne mal wissen wie Träume bzw. Traumdeutung entstehen.

...zur Frage

Stehe ich im Traum im Kontakt mit meinem toten Vater?

Hallo, mein Vater ist vor drei Jahren verstorben und in immer größer werdenden Abständen träume ich von ihm. Ich kann mich nicht mehr genau an alle erinnern, aber vll könnt ihr mir helfen, sie zu deuten, weil sie nicht so wirken, als wolle er einfach kontakt mit mir aufnehmen. Gestorben ist er an einem sehr plötzlichen Schlaganfall, er war bereits 76 Jahre alt. Ich bin auf die Welt gekommen, da war er schon 62.

Nach seinem Tod geschahen komische Dinge im Haus. Beim essen schenkten wir ihm symbolisch immer ein kleines Glas Wein ein. Einmal lief ich 2 Stunden nach dem Essen durchs esszimmer - und es war ganz offensichtlich daraus getrunken worden. Ich fragte alle die sich im haus befanden - keiner hatte daraus getrunken. Bei der totenwache wurde meine mutter plötlich durchgeschüttelt und eine laute männerstimme hatte auf sie eingeredet. Bei meiner tante geschah fast dasselbe in der darauffolgenden nacht. sie sind zwillinge. Jetzt sind wir eine straße weiter gezogen und manchmal klopft jemand an die außenwand unter meinem zimmer - da ist aber wenn ich nachschaue nichts und niemand, der oder das klopfen könnte!

In einem Traum konnte ich knapp über dem Boden fliegen. Ich ging in ein Krankenhaus. In einem Zimmer saß meine Mutter, die meinen Vater fütterte, der starr geradeaus guckte. Ich fragte warum er doch am leben sein und sie meinte: "Dein Vater ist wirklich tot, aber manchmal hat er hunger". Danach schwebte ich raus in einen Garten, der sich auf einem Hang befand. Es war nur ein schmaler Streifen mit herrlicher Aussicht. Mein Vater kam mir entgegen, hatte aber alte Bäuerliche Kleidung an, wie heutzutage eine Vogelscheuche. Er schrie und ging auf mich los. Aber irgendwie wusste ich, das ist nur eine Person, die so tut als wäre sie er. Ich flüchtete und wachte dann auf.

Letztens träumte ich, wie meine Mutter sagte, mein Vater wäre wieder da. Irgendwie waren wir im alten haus. Ich ging unseren Keller herunter, der plötzlich viel tiefer war und mit fackeln versehen. Wie eine art gefängnis! Ich fühlte mich jedoch nicht unbehaglich. Ich redete ein wenig mit meinem Vater und dann sagte er es sei zeit zu gehen. er würde hier warten bis ich oben sei.

Was soll das heißen? Wovor versteckt er sich und warum habe ich das gefühl er sei nicht der einzige in meinem traum der mich sehen will?

Als baby hatte ich einen traum an den ich mich immer noch erinnere- eine frau diktierte mir etwas in einer mir unbekannten sprache. dabei gab es ein monotones geräusch, das die nerven ein wenig kitzelt - wie bei einem tropfenden wasserhahn, wenn ihr versteht was ich meine.

Falls jemand meint er müsse mich jetzt runtermachen, kann er sich das von mir aus sparen. Ich will nur mit menschen reden, die einen ähnlichen glauben haben wie ich. Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

19. Jahrhundert, Strom und fließendes Wasser?

Weiß zufällig jemand, ob es im 19. Jahrhundert (gegen Ende) Strom und fließendes Wasser gab? Ich hab schon gesucht, aber genaue Angaben konnte ich nicht finden! Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?