Kann jemand meinen Traum deuten, Netz gerissen?

4 Antworten

Hallo,

spontan kommt mir zu deinem Traum folgende Idee:

Du hast mit deiner Freundin genug an der Oberfläche des Lebens verweilt, doch nun geht es einige Etagen tiefer, das heißt ihr begegnet allmählich den Themen, die man als den Ernst des Lebens sieht. Nun fragt euch das Leben, wer ihr beiden seid, was ihr vom Leben wollt, wohin euer Weg gehen soll.

Die Antworten findet ihr in der Vergangenheit bei euren Ahnen. Wie und wo haben eue Großeltern gelebt, was haben sie geglaubt, welchen Auftrag gaben sie euren Eltern mit und welchen Auftrag habt ihr von den Ahnen mitbekommen.

Mit anderen Worten, ihr sollt beide erkennen, dass das Leben nicht nur Ponyhof ist...

Das was du hattest war in der Fachsprache ein ganz normaler Traum ohne Bedeutung weil Träume keine Bedeutung habenund auch noch nie eine hatten, weil es einfach nur eine psychische Aktivität während des schlafens ist 

Beschte.. Ich und meine Freundin sind übrigens beides Mädchen... das lass ma weg in deiner Story, ansonsten recht langweilig...

1.Ja es gibt auch zufällig Freundschaft zwischen junge und mädcgen aber oke und 2.Hab ich nicht gefragt wie du neinen Traum findest also steck dir deinen unnötigen Kommentar und such dir hobbys

0

Welche berühmten Personen sind an Gifttoden gestorben?

Im 20. Jahrhundert werden dies eher weniger sein, ich denke eher ans 19., besonders ans frühe, da es damals nicht bewiesen werden konnte.

...zur Frage

Traumdeutung - kann mir jemand helfen?

Ich habe heute geträumt dass ich in einem Dorf in Peru war. Der dorfälteste hat mir die Gegend gezeigt und dann haben wir zusammen koka Blätter gemampft.. Es war alles so real.. Das Wetter.. Die Menschen.. Als hätte ich in meinem Leben nichts anderes getan als dort zu leben.. Die Leute im Traum kamen mir vertrauter vor als meine echten Freunde. Deswegen stelle ich die Frage. Weil alles so unglaublich intensiv war.. Ich bin ein Mensch der ungerne reist.. Ab und zu ne Doku auf arte aber bin auch kein Fan oder so.. Irgendwie passt das gar nicht zu mir.. Was kann das bedeuten? War ich dass du in meinem früheren Leben?

...zur Frage

Was bedeutet ein Traum vom Mord? :(

Hallo, Ich bin heute Morgen mal wieder mit aus einem Traum aufgewacht, nach dem ich erst realisieren musste, dass es wirklich ein Traum war. Erst einmal sollte ich wohl besser sagen, wie das angefangen hat:

Vor einem Halben Jahr hatte ich einen Traum, in dem ich und Menschen die ich nicht kannte jemanden ermordet haben. Sie waren im Traum meine Freunde aber ich wusste nichtmal ihre Namen. Die Leiche vergruben wir dann in einem Abgelegenen Stadtteil am Wald. Dann ging es so weiter, als wäre alles Realität: Ich ging mit merkwürdigen Gedanken zur Schule, essen, U-bahn, schlafen. Dann wachte ich auf. Ein paar Nächte später trämte ich eigenartiger Weise die selbe Geschichte mit anderen Menschen als 'Fortsetzung'. Ich weiß nicht mehr genau was darin passierte aber ich kann mich erinnern das ich in einem Schwarzen Wagen saß und einfach weinte :S. Wenig später wieder so ein Traum mit der Selben Geschichte und wieder anderen Menschen... Dieses mal war ich in meiner Wohnung ganz allein dunkeln und hatte Angst, wusste aber nicht wovor. Ich lief im Kreis, saß mich ein paar Sekunden hin und lief wieder die Runde im Kreis. Ich konnte im Traum nicht aufhören über den schrecklichen Mord nachzudenken. Auf einmal war ich in der Küche (Noch im Traum) und öffnete den Kühlschrank. Als die Kühlschranktür aufging, konnte ich nicht mehr in den Flur sehen, da sie die Sicht blockierte. Als ich sie dann schloss, hing an der Wand ein Schlüssel, der sich so bewegte als ob ein Geist mit ihm auf mich zeigen will. Ich weiß nicht mehr was ich danach sah, aber aus Schock schnappte ich ihn mir, schloss die Haustür auf, rannte raus und wachte wieder auf. Und schon wieder musste ich erst einmal realisieren, dass der Mord keine Realität war. Ich hatte schon öfters Alpträume wie jeder normale Mensch, aber da wusste ich immer sofort das dies Träume waren. Und bis jetzt gab es keinen so Realen Traum. :/ Die Frage klingt vielleicht dumm und/oder Kindisch, aber kann das irgendwas bedeuten? Und wie kann ich die Träume aufhalten? Und kann es etwas mit Stress zu tun haben? Es soll ja so Übungen geben, mit denen man Träume kontrollieren kann.

...zur Frage

traumdeutung - freundin schwanger; wer kann mir das erklären?

guten morgen! habe heute nacht etwas geträumt, das lässt mich nicht mehr los. ich hab geträumt, meine beste freundin wäre schwanger und wir warten quasi auf die geburt. es waren noch ganz viele andere leute da die ganze zeit, aber an die erinner ich mich nicht mehr. der freund meiner freundin war allerdings nicht da. so, nun habe ich irgendwie die geburt verpasst und konnte erst zu ihr, als das baby da war. ich hab mich so gefreut, ich musste weinen - und davon bin ich aufgewacht, weinend! also, ich wär sehr gern patentante und alles, aber das kann der traum mir doch nicht noch mal bestätigen wollen, oder?!

...zur Frage

Traumdeutung - Flugzeug hebt einfach nicht ab // Bus fährt geradeaus die Klippe runter?

Hallo, gibt es hier Leute die meine folgenden wiederkehrenden Träume deuten können?

1) Ich sitze im Flugzeug, es startet von der Landebahn aus, beschleunigt und fährt immer geradeaus .. immer nur geradeaus, ohne abzuheben. Es fährt schließlich durch Landschaften abseits des Flughafens und ich spüre, dass etwas nicht in Ordnung ist und wir womöglich bald irgendwo gegenknallen und ich sterbe. Ich weiß, im echten Leben seeeeeeeehr unwahrscheinlich, aber im Traum macht es mir sehr viel Angst, ich wache immer sehr verstört daraufhin auf. Ich habe ihn schon oft geträumt.

2) Ich sitze im Bus (eigentlich ist der Traum ähnlich zu dem Flugzeug-Traum), fahre durch die Stadt und sehe, dass die Straße eigentlich scharf nach links geht und der Bus eine Kurve fahren sollte, jedoch fährt er einfach geradeaus die steile Klippe hinab, dort liegt das Meer. Ich wache dann sofort auf.

Habe schon recherchiert, aber nichts 1:1 gefunden, vielleicht gibt es auch nur einzelne Dinge zu deuten ... kennt sich jemand aus?

LG

...zur Frage

19. Jahrhundert, Strom und fließendes Wasser?

Weiß zufällig jemand, ob es im 19. Jahrhundert (gegen Ende) Strom und fließendes Wasser gab? Ich hab schon gesucht, aber genaue Angaben konnte ich nicht finden! Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?