kann jemand meinen namen ins arabische übersetzen?x?

2 Antworten

Arabisch جيزام aber das ist blöd, weil Arabisch kein G hat und es daher ersatzweise durch den Buchstaben schreibt, der normalerweise für den Laut steht, den man im Tür­kischen als c schreibt [dʒ]. Ein Araber wird das wahrscheinlich so aussprechen, als ob (in türkischer Orthographie) Cizam hießest.

Eine andere Möglichkeit wäre غيزيم — hier ist der erste Buchstabe ein Ğ, das von ei­nem Araber aber hörbar ausgesprochen wird, ähnlich wie in den ostanatolischen ­Dialekten.

Besser nimmst Du daher die persische Schreibung. Die Perser schreiben im arabi­schen Alphabet, haben sich aber für einige Laute (u.a. G,P) Zusatzbuchstaben aus­gedacht. Dann schreibt man گیزم. Im osmanischen Reich wurde Türkisch ja mit arabischen Buchstaben geschrieben, und da hat man ebenfalls die persischen Sonder­zeichen für die türkischen Laute gebraucht.

Alle drei Schreibungen habe ich auf Wikipedia gefunden, indem ich die Seiten von Türkinnen mit dem Namen Gizem gesucht und dann die SPrache auf Arabisch bzw. Persisch umgestellt habe. Die entsprechenden Seiten sind zur besseren Nach­voll­zieh­bar­keit verlinkt.

Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

Was möchtest Du wissen?